Prachtstücke mit Kaffee

6 min lesen

Mokka-Cheesecake

ZUTATEN FÜR CA. 16 STÜCKE:

1 Packung (200 g) Butterkekse

• 100 g Butter

• 600 g Doppelrahmfrischkäse

• 125 g + 1 EL Zucker

• 1 Päckchen Vanillezucker

• abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone

• 500 g Magerquark

• 2 Eier (Gr. M)

• 25 g Mehl

• 2 Blatt Gelatine

• 200 ml heißer starker Kaffee

• Fett für die Form

• 1 Gefrierbeutel

ZUBEREITUNG:

1. Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mithilfe einer Teigrolle zu feinen Bröseln zerstoßen.

Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Keksbrösel und flüssige Butter mischen. In eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben und zu einem glatten Boden andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

2. Inzwischen Frischkäse, 125 g Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Rührgerätes 2–3 Minuten cremig rühren. Dann Magerquark und Eier unterrühren. 2–3 EL der Käsemasse mit dem Mehl verrühren und anschließend unter die restliche Masse rühren.

3. Käsemasse auf den Bröselboden in die Form geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 1 Stunde backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, in der Form auf einem Kuchengitter ca. 3 Stunden auskühlen lassen.

4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im heißen Kaffee auflösen. 1 EL Zucker unterrühren. Kaffee ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis er anfängt zu gelieren. Obere Kante des Kuchens so mit einem Tortenring umstellen, dass keine Löcher am Rand entstehen. Kaffee auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Tortenring entfernen und Kuchen auf einer Tortenplatte anrichten.

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 3/4 Std.

Wartezeit: ca. 4 1/2 Std.

Pro Stück: ca. 310 kcal E 11 g, F 19 g, KH 22 g

Bananen-Espresso-Torte

ZUTATEN FÜR CA. 16 STÜCKE:

• 4 Eier (Gr. M)

• 150 g Zucker

• 100 g Mehl

• 50 g Speisestärke

• 1/2 TL Backpulver

• 5 TL lösliches Espressopulver

• 800 g Schlagsahne

• 2 Pck. Sahnefestiger

• 1 Pck. Vanillezucker

• 50 g Schokoladenraspel

• 5 reife Bananen

• 4 TL Zitronensaft

• 50 g Zartbitterkuvertüre

• 1 EL Espressobohnen

• Backpapier

ZUBEREITUNG:

1. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, 125 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, unterheben. In einer mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm Ø) verstreichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 20–25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2. Boden lösen, waagerecht dritteln. Um

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel