Raffinierte Ideen mit Rosenkohl

4 min lesen

Kochen

Schmeckt besonders an kalten Tagen

Ofenrosenkohl mit Lachs

Fotos: House of Food

Zutaten für 4 Personen:

• 800 g Rosenkohl

• 2 Knoblauchzehen

• 5 Stiele Petersilie

• 8–9 EL Olivenöl

• Salz

• 2 TL Chiliflocken

• 2 EL flüssiger Honig

• 2 EL Balsamico-Essig

• 4 dünne Stücke (à ca. 150 g) Lachsfilet

• 100 g getrocknete Cranberrys

• 2 EL Sesam

• Backpapier

1. Rosenkohl putzen, waschen, Röschen halbieren und in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen und, bis auf 2 Stiele, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Beides mit Öl, ½ TL Salz, Chiliflocken, Honig und Essig mischen. Lachs abspülen, trocken tupfen. Mit 4 EL der Marinade vermengen.

2. Restliche Marinade zum Rosenkohl geben und mischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten backen. Nach ca. 5 Minuten Backzeit Cranberrys und Sesam unter den Rosenkohl mischen. Lachsfilets dazulegen und alles zu Ende backen.

3. Blättchen von der restlichen Petersilie von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken. Rosenkohl und Lachs auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen und garnieren. Dazu passt Kartoffelpüree mit Muskat.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten Pro Portion: ca. 640 kcal E 39 g, F 46 g, KH 22 g

Flammkuchen mit Rosenkohl

Zutaten für 4 Personen:

200 g Mehl

• 2 EL Olivenöl

• Salz

• 8 Zweige Rosmarin

• 6 EL saure Sahne

• Pfeffer

• 1/2 Birne

• 6 Stück Rosenkohl

• 80 g Schinkenwürfel

• 50 g gehobelte Haselnüsse mit Haut

• 4 EL flüssiger Honig

• Mehl für die Arbeitsfläche

• Frischhaltefolie

• Backpapier

1. Für den Teig Mehl, Olivenöl, ½ TL Salz und 100 ml Wasser glatt verkneten. In Folie gewickelt ca. 3 Stunden kalt stellen. Rosmarin waschen, von 4 Zweigen die Nadeln abzupfen und fein hacken. Saure Sahne, gehackten Rosmarin, Salz und Pfeffer zu einer Creme verrühren. Ebenfalls kalt stellen.

2. Birne waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Birne in dünne Spalten schneiden. Rosenkohl putzen, waschen und in Salzwasser ca. 1 Minute kochen. Abgießen und kalt abschrecken. Schinkenwürfel in einer Pfanne knusprig auslassen. Nadeln von den übrigen 2 Rosmarinzweigen abzupfen.

3. Teig halbieren und jeweils auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen ca. 40 cm langen Fladen ausrollen. Flammkuchen-Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen un

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel