Bunte Bowls

2 min lesen

REZEPTE

Schalen voll Glück

Sie sind einfach gemacht, sehen hübsch bunt aus und stecken voller wunderbarer Aromen

Wie Urlaub

Fotos: Fiorella di Tomino, Süßkartoffeln aus North Carolina, Butaris

für 4 Portionen

•200 ml Gemüsebrühe

•40 ml Orangensaft

•240 g Couscous

•3 EL Aceto balsamico

•1 TL Honig•Salz•Pfeffer

•2 EL Olivenöl

•200 g gelbe und rote Kirschtomaten

•8 Artischockenherzen (Dose)

•etwas Basilikum

•1 Avocado

•etwas Zitronensaft

•200 g Fiorella di Tomino (Käse)

•80 g Parmaschinken

•1 Handvoll Chiasamen

Zubereitung ca. 20 Min. + Wartezeit

1 Die Gemüsebrühe und den Orangensaft in einem Topf aufkochen. Den Couscous mit der kochenden Gemüsebrühe übergießen und zugedeckt mindestens 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit hellen Balsamicoessig, Honig, Salz und Pfeffer zu einem cremigen Dressing verrühren. Anschließend das Olivenöl unterrühren.

2 Die Tomaten waschen und je nach Größe und Belieben halbieren oder vierteln. Die Artischockenherzen gut abtropfen lassen und halbieren. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, fein hacken. Die Avocado halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale lösen, in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.

3 Den Couscous mit einer Gabel auflockern und mit der Hälfte der Vinaigrette vermengen. Die restliche Vinaigrette zu den Tomaten geben und alles gut mischen. Das gehackte Basilikum unterrühren.

4 Fiorella di Tomino in kleine Würfel schneiden. Dann Couscous, Tomaten, Artischocken, Avocado und Schinken in Schalen anrichten. Mit Käsewürfeln und Chiasamen bestreuen, mit Basilikum garnieren.

PRO PORTION CA. 510 KCAL 16 g Eiweiß, 33 g Fett, 31 g Kohlenhydrate, 2,5 BE, Preis ca. 3,55 Euro

Voller Geschmack

für 4 Portionen

•400 g Kichererbsen (Dose)

•9 EL Öl

•1/2 TL gem. Koriander

•1/2 TL Kreuzkümmel

•Salz

•700 g Süßkartoffeln

•200 g Vollmilchjoghurt

•150 g getr. Cranberrys

•1 EL Zucker

•Saft von 1/2 Zitrone

•50 ml Cranberry-Saft

•Pfeffer

•4 Hähnchenfilets (à ca. 150 g)

•2 Blumenkohle

•1 Brokkoli

1 Kichererbsen abtropfen. Mit 3 EL Öl, Koriander, Kreuzkümmel, Salz vermischen. Auf einer Hälfte des mit Backpapier belegten Backblechs verteilen. Süßkartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben neben Kichererbsen aufs Backblech geben. Mit 2 EL Öl beträufeln. Salzen, pfeffern. Im heißen Ofen bei 200 Grad ca. 20