HACK-GERICHTE für den Frühling

15 min lesen

Schnell,einfach und 50 lecker! ALLE LIEBEN HACK Rezeptvorschläge über

Fotos: House of Food

Geröstetes Radieschen-Kartoffel-G emüse zu Frikadellen

800 g Kartoffeln • 100 g

geräucherter durchwachsener Speck

• 4–5 EL Öl • Salz

• Pfeffer • 15 Radieschen (ca. 120 g)

• 1 Zwiebel • 600 g gemischtes Hackfleisch

• 1 Ei (Gr. M) • 1 EL Senf

• 2 EL Semmelbrösel

• 1 Packung (200 g) Kräuterquark

• Backpapier

1. Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 2 cm breite Würfel schneiden. Speck fein würfeln. Kartoffeln und Speck auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit 2–3 EL Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 35 Minuten backen.

2. Blättchen von den Radieschenstielen abschneiden, waschen und in kaltes Wasser legen. Radieschen putzen, waschen, halbieren. Mit den Kartoffeln mischen, ca. 10 Minuten weiterbraten.

3. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, Zwiebel, Ei, Senf und Semmelbrösel verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu 4 Frikadellen formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Frikadellen darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten, herausnehmen.

4. Radieschenblätter zum Gemüse geben und mit den Frikadellen anrichten. Kräuterquark dazu reichen.

Pro Portion: ca. 740 kcal E 37 g, F 52 g, KH 29 g

56 FREIZEITWOCHE

Spargel-Mett-Flammkuchen

750–800 g grüner Spargel

• Salz

• 1 TL Zucker

• 1 Bund Lauchzwiebeln

• 250 g

Mett (gewürztes Schweinehack)

• 1–2 EL Öl

• Pfeffer

• 50 g Parmesan

• 1–2 Knoblauchzehen

• 150 g Crème fraîche

• 1 Packung Flammkuchenteig (260 g; ca. 24 x 40 cm; Kühlregal; z. B. Tante Fanny)

1. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel sehr schräg in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit Zucker 1–2 Minuten garen, abgießen und abschrecken.

2. Lauchzwiebeln waschen. Lauchzwiebelgrün und -weiß getrennt in feine Ringe schneiden. Mett in einer Pfanne im Öl unter Wenden krümelig braten. Weiße Lauchzwiebelringe zufügen, kurz mitbraten. Mit Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. Käse fein reiben. Knoblauch schälen, sehr fein hacken. Mit Crème fraîche verrühren.

3. Teig samt Backpapier auf einem Backblech entrollen. Mit Knoblauch-Crème fraîche bestreichen. Spargel und Mett darauf verteilen. Mit Parmesan und Lauchzwiebelgrün, bis auf je 1 EL, bestreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 230 °C/Umluft: 210 °C) ca. 15 Minuten backen. Mit restlichen Lauchzwiebeln und Parmesan bestreuen.

ca. 45 Min.

Pro Stück: ca. 380 kcal E 19 g, F 23 g, KH 24 g

Knusprige Hackschnitzelchen

1 Brötchen (vom Vortag)

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel