Traumhafte Schokokuchen

3 min lesen

MEINE BACKTRÄUME

Immer eine Sünde wert

Zutaten für 12 Stücke

Mit Bröselhaube

► 200 g Mehl

► 2 TL Backpulver

► 125 g Zucker

► 1 Päckchen Vanillezucker

► 1 Prise Salz

► 125 g weiche Butter

► 3 Eier

► 100 g Zartbitter-Schokoraspel

► 150 g Zartbitterschokolade

► 250 g Schlagsahne

► 3 Bananen (ca. 500 g)

► 3 Blatt Gelatine

► 300 g Vanillepudding (Kühlregal)

► 40 g Mandeln

Schoko-Bananen-Torte

Zubereitung:

1 Mehl und Backpulver mischen. Mit Zucker, Vanillezucker, Salz, Butter und Eiern glatt verrühren. Schokoraspel unterheben. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Springform (ø 22 cm) geben und glatt streichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und komplett auskühlen lassen.

2 Schokolade grob hacken und mit 150 g Sahne über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kuchen aus der Form lösen, einen Deckel abschneiden, Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring darum stellen. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und dicht nebeneinander auf dem Rührteigboden verteilen. Schoko-Sahne-Guss gleichmäßig über und in die Zwischenräume gießen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

3 Für die Pudding-Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf auf dem Herd auflösen. 2 EL Pudding einrühren, dann alles unter den übrigen Pudding rühren. 100 g Sahne steif schlagen und unterheben. Creme auf den Schokoguss geben und glatt streichen. Mandeln hacken, Kuchendeckel zerbröseln und beides mischen. Den Kuchen damit bestreuen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Tortenring dann entfernen und Kuchen servieren.

35 Min. + Wartezeit

• Pro Stück: 430 kcal • 6 g E

• 24 g F•45 g KH • 4 BE • 0,65 €

Kirsch-Ameisenkuchen

Fein mit Eierlikör

Zutaten für 24 Stücke

► 360 g Sauerkirschen (Glas)

► 250 g weiche Butter

►250 g Zucker

► 1 Päckchen Vanillezucker

► Salz

► 4 Eier

► 350 g Mehl

► 1 Päckchen Backpulver

► 100 ml Eierlikör

► 200 g Schokostreusel

► 150 g Zartbitterkuvertüre

► 400 g Schlagsahne

► 1 Würfel Kokosfett

► 250 g Kirschgrütze (Fertigprodukt; Kühlregal)

Zubereitung:

1 Kirschen abtropfen lassen. Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes hellcremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit Eierlikör unterrühren. 150 g Schokostreusel und abgetropfte Kirschen unterheben.

2 Teig auf eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) des Backofens geben und glatt streichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad 30–40 Minu