Frischer Spargel

6 min lesen

Adel heute

So zart und äußerst delikat

Stangenspargel mit Cordon bleu

Fotos: FOODSTOCKBOX

Zutaten für 4 Portionen:

• 2 kg weißer Spargel

• Salz, Zucker

• 4 Schweineschnitzel (je ca. 150 g)

• Pfeffer

• 8 dünne Scheiben Kochschinken

• 4 Scheiben Raclettekäse

• 2 Eier

• 2-3 EL Mehl

• 100 g Paniermehl

• 1 Pck. Sauce Hollandaise

• etwas Basilikum, Petersilie

• 3-4 EL Öl

So wird’s gemacht:

1 Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker in 12-15 Min. (je nach Dicke der Stangen) garen.

2 Schnitzel zwischen Frischhaltefolie flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes mit 2 Scheiben Schinken und 1 Scheibe Käse belegen. Zusammenklappen, Ränder evtl. mit Holzspießchen feststecken.

3 Eier verquirlen. Schnitzel erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. Bei mittlerer Hitze 4-5 Min. je Seite braten. Inzwischen die Sauce Hollandaise erwärmen. Basilikum und Petersilie abbrausen, gut trocken schütteln und fein hacken. Unter die Sauce Hollandaise rühren. Zugedeckt warm halten.

4Den Spargel herausheben und etwas abtropfen lassen. Mit der Sauce Hollandaise und Cordon bleu anrichten. Dazu passen z.B. Petersilienkartoffeln.

Zubereitung: 75 Min.

Pro Stück: 990 kcal, KH: 26 g, F: 70 g, E: 66 g

Spargel-Lachs-Lasagne unter einer Käsestreusel-Decke

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 kg Spargel (weiß und grün)

• Salz

• 50 g Pecorino-Käse

• 50 g Butter

• 30 g Paniermehl

• 20 g Mehl

• 200 g Sahne

• 150 ml Weißwein

• Muskat

• 1 Zitrone

• 400 g Lachsfilet

• 4 EL Öl

• 120 g Lasagneplatten

So wird’s gemacht:

1 Spargel waschen und putzen. Weißen ganz, den grünen nur im unteren Drittel schälen. Dicke Stangen evtl. längs halbieren. Danach in reichlich kochendem Salzwasser 6 Min. (grün) bis 10 Min. (weiß) bissfest garen.

2 Pecorino reiben. 20 g mit 40 g Butter und Paniermehl krümelig verkneten. Übrige Butter schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Sahne und Wein unter Rühren angießen. Soße 5 Min. köcheln. Dabei ab und zu umrühren. Mit Salz und Muskat würzen. Den übrigen Pecorino darin unter Rühren schmelzen.

3 Zitronensaft auspressen. Den Lachs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in heißem Öl 2-3 Min. anbraten. Mit Salz und Zitronensaft würzen. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft: 180 Grad).

4 Soße und Nudelplatten mit Spargel und dem Lachs in eine gefettete Form schichten. Dabei mit Soße und Streuseln abschließen. 45 Min. backen. Nach ca. 30 Min. mit Alufolie abdecken.

Zubereitung: 65 Min.;

Backen: 45 Min.;

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel