Ich habe Mats BLOC KIERT!

1 min lesen

CATHY HUMMELS

Eiskalt! Bei Streitigkeiten lässt die TV-Moderatorin ihren Ex-Ehemann offenbar einfach auflaufen und sorgt dafür, dass er sie nicht mehr kontaktieren kann

Kein Anschluss unter dieser Nummer! In der Vergangenheit hat Cathy Hummels (36) oft betont, wie wichtig es für sie sei, dass das Co-Parenting mit Ex-Mann Mats Hummels (35) gut funktioniere.

Immerhin teilt sie sich mit ihm das Sorgerecht für Sohn Ludwig (6). Doch hinter den Kulissen scheint es gar nicht so harmonisch zu laufen. Wenn es Zoff zwischen ihnen gibt, schaltet die Influencerin einfach auf stumm!

„Ganz ehrlich? Wenn der wieder doof ist, einfach bei WhatsApp blockieren. Habe ich auch schon gemacht“, berichtet Cathy in ihrem neuen Podcast „Hummeln & Fische“. Zweck dieser Taktik: „Einfach die negative Energie gar nicht an dich ranlassen.“ Und die gibt – oder gab es zumindest – zwischen Cathy und Mats wohl häufiger. „Manchmal ist es ja so, dass dann diese Person derart in Rage ist und dann hören die nicht mehr auf. Dann wird geschossen, geschossen, geschossen. Wie so Hater im Internet. Und das Beste, was du machen kannst, ist dann einfach zu sagen: Schluss. Blockieren. Stopp!“, meint die Bayerin. Was genau zum Kontaktverbot führte, erzählt sie nicht. Allerdings deutet ihre Schwester Vanessa Fischer (34) an, dass es in solchen Fällen um den gemeinsamen Sohn ging:

„Ihr redet ja auch gar nicht so viel – außer, wenn es um Ludwig geht, dann kriegst du plötzlich Nachrichten, die voll gegen dich schießen.“ Grund genug für Cathy, dem Fußball-Weltmeister die Rote Karte zu zeigen. Erst, wenn