Pflegende Straffmacher

2 min lesen

SCHÖNHEIT

Blickfang Hals & Dekolleté

Genau wie Ihr Gesicht verdienen auch diese zarten Zonen besondere Pflege und Aufmerksamkeit, um straff, hydratisiert und jugendlich zu bleiben. Dann verraten Hals und Dekolleté auch kein Alter

Feine Linien wegmassieren

Fotos: Nivea, Shutterstock, iStock (3), Hersteller (6)

Massagen regen den Lymphfluss an Bauen Sie mehrmals pro Woche eine Massage in Ihre Routine ein. Mit der richtigen Technik beugt das effektiv Falten vor. So geht’s: Um Querfalten zu glätten, beim Eincremen vom Dekolleté zum Kinn streichen. Kinn sanft gegen die Faust pressen, kurz halten, loslassen, 10-mal wiederholen. Das strafft die Konturen, stärkt die Muskulatur und beugt Doppelkinn vor. Dann Lippen zum Kussmund formen und Kinnmuskeln anspannen. Bis 10 zählen und wieder entspannen. Einige Male wiederholen. Zum Schluss die Zunge ganz weit rausstrecken, eine Minute lang halten. 3-mal wiederholen.

Makellos schöne Partie

Verwöhnende Pflegeeinheit Hals und Dekolleté werden bei der Pflegeroutine häufig vernachlässigt und bekommen nur den Rest der Gesichtscreme ab. Dabei ist gerade der Hals ständig in Bewegung, dreht, beugt und streckt sich. Zudem hinterlassen UV-Strahlung, Umweltschmutz und der natürlich Alterungsprozess ihre Spuren. Diese dünne Partie braucht ebenso viel Feuchtigkeit wie das Gesicht, um straff und prall zu bleiben. Wählen Sie reichhaltige Cremes oder Seren, mit Hyaluronsäure und anderen feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen und massieren Sie die Pflege sanft ein.

Aufpolsternde Masken

Wellness-Programm Die Haut an Hals und Dekolleté hat wenig Talgdrüsen und Fettgewebe, sie ist dünn und empfindlich. Hier sind wirkstoffreiche Verwöhnmasken besonders wichtig. Sie unterstützen die hauteigene Kollagen-Produktion und stärken die Hautbarriere. Zudem verfeinern sie die Zellstruktur. Tipp: Verwenden Sie Ihre Gesichtsmaske auch auf Hals und Dekolleté – oder gönnen Sie diesen Zonen warme Kompressen. Zum Beispiel mit Weizenkeimöl: Öl im Wasserbad erwärmen, auf eine Mullkompresse auftragen und für 30 Minuten auf Hals und Dekolleté legen.

Knitterfältchen wegrollern

Glatt gerollt Neben einer konsequenten Pflege helfen auch Massageroller aus Jade oder Rosenquarz, den Hals zu straffen, ein Doppelkinn zu reduzieren und die Haut am Dekolleté zu glätten. Die sanfte Massage durch den rotierend