Stoßt lieber mit Cola oderFanta an, ihrLieben!

1 min lesen

Manche meinen, dass auch der Alkohol zur Trennung von Anna-Carina Woitschack geführt haben könnte. Also: Pass auf, Eva …

Stefan Mross & seine Eva

Stefan Mross gab bereits zu, dass er Phasen kenne, in denen er über den Durst trinken würde

Kaiserwetter in den Bergen. Die Sonne scheint, die Skipisten sind perfekt. Stefan Mross, 48, und Eva Luginger, 36, genießen hier ihre romantische Auszeit für die Liebe. Überglücklich postet die Sängerin Fotos von diesem Trip. Doch wenn man diese Bilder genauer unter die Lupe nimmt, beschleicht uns plötzlich ein ganz komisches Gefühl ...

Denn das Motto des Urlaubs war wohl mal wieder: Hoch die Tassen! Ein Bierchen auf der Alm und zum Après-Ski ein Glas Wein. Laut den Fotos floss bei jeder Gelegenheit Alkohol. Stefan Mross feiert die Feste ja gerne, wie sie fallen.Aber seine Eva scheint auch kein Kind von Traurigkeit zu sein. Doch sollte sie ihrem Partner zuliebe nicht einen Promille-Gang zurückschalten? Es ist ein offenes Geheimnis in der Schlagerwelt, dass Stefan sich einen Namen als Schluckspecht gemacht hat. Da gab es nicht nur den Vorfall, als er in einem Südtiroler Luxushotel weinselig die Treppen runtergefallen sein soll. Immer wieder rastete er aus. Selbst sein Freund Heino, 85, flehte ihn an: „Ich will nicht, dass Du Dein Leben und Deine Karriere ruinierst“. Sieht nicht so aus, als hätte sich Stefan Mross seine Worte zu Herzen genommen.

Obwohl er Anfang des Jahres doch auf einem guten Weg war. Mit Eva ging’s in eine Entgiftungs-Klinik nach Bad Birnbach in Bayern. Dort stand Paprika statt Promille auf dem Speiseplan. „Die Motivation ist sehr groß, weil wir die letzte Zeit schon sehr gesündigt haben“, betonte er. Der Entertainer speckte sogar ordentlich ab. Aber jetzt fällt er wieder in alte Muster zurück ...

Hat Stefan

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel