Osterbrunch für Langschläfer

13 min lesen

Oster-Spezial

So läuft der Hase! Noch nie war es einfacher, unsere Lieben an den Feiertagen entspannt mit Leckereien zu verwöhnen!

FOTOS: HOUSE OF FOOD

PUTEN-HÄPPCHEN IM SCHLAFROCK

Das Mäntelchen aus Speck macht zar tes Geflügel gästefein. Beim Anbeißen of fenbart sich dann eine knackige Mandelfüllung

Zutaten für 8 Personen

■ 800 g Putenbrust (im Stück)

■ Salz

■ Pfeffer

■ Edelsüßpaprika

■ ca. 24 Mandelkerne ohne Haut

■ ca. 12 Scheiben (ca. 120 g) Frühstücksspeck

■ (Bacon)

■ 4 EL Öl

■ 2–3 Stiele Petersilie

1 Fleisch abspülen, trocken tupfen und in ca. 24 Würfel schneiden. Fleischwürfel an einer Seite mit einem spitzen Messer ein-, aber nicht durchschneiden, sodass ein Mandelkern hineinpasst.

2 Fleisch in eine Schüssel geben. Mit ca. 1 TL Salz, ½TL Pfeffer und 1 ½TL Edelsüßpaprika verkneten. In jedes Fleischstück 1 Mandelkern stecken. Speckscheiben halbieren. Jedes Fleischstück mit ½Speckscheibe fest umwickeln.

3 Öl in zwei Portionen in einer großen Pfanne erhitzen. Putenhäppchen darin portionsweise rundherum ca. 6 Minuten braten. Herausnehmen, abkühlen lassen und zugedeckt kalt stellen.

4 Putenhäppchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 10 Minuten erhitzen. Petersilie waschen, hacken. Häppchen auf Holzspießchen stecken und anrichten. Mit Petersilie bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 50 Min.

■ Pro Portion ca. 260 kcal

■ E 8 g, F 22 g, KH 7 g

KNUSPER-KÖRBCHEN MIT KRÄUTER-RÜHREI

Diese Eier brauchen sich nicht zu verstecken! In Kräuterbut ter gebraten füllen sie knusprige Flammkuchen-Körbchen, mmmh!

Zutaten für 12 Stück

■ 2 Packungen (à 260 g) Flammkuchenteig (Kühlregal)

■ Fett für die Form

■ 1–2 TL Mohn

■ 8 Eier

■ Salz

■ Muskat

■ 2 EL Kräuterbutter

■ 1 Beet Kresse

■ Backpapier

1 Für die Körbchen Teig entrollen. Zwölf Kreise (à 9 cm Ø) dicht an dicht ausstechen. Teigkreise in die zwölf gefetteten Mulden eines Muffinblechs verteilen, andrücken. Im Backofen (E-Herd: 230 °C/Umluft: 210 °C) 10–12 Minuten backen.

2 Aus übrigem Teig 12 Kreise (ca. 7 cm Ø) ausstechen. Daraus je 2 Ovale für die Ohren ausstechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit Mohn bestreuen, etwas andrücken. Teigkörbchen aus dem Ofen nehmen, Ohren bei gleicher Temperatur ca. 8 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3 Für das Rührei Eier verquirlen. Mit Salz und Muskat würzen. K räuterbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eier hineingießen und unter mehrmaligem Rühren stocken lassen. Rührei portionsweise in die Flammkuchen-Körbchen füllen. Je 2 Teigöhrchen