Gewürz-Tee trinken und abnehmen

1 min lesen

Fit & Schön

5 KILO IN VIER WOCHEN

Jeden Tag zwei Gläser von diesem leckeren Aufguss aus Pfefferminze, Vanille und Sternanis – und die Pfunde purzeln

Grünkohl-Salat

Für 1Port.: ½Zwiebel hacken. 100 g Kichererbsen pürieren. Mit 1Ei (Gr. S), 1TL Mehl, Zwiebel, Salz und Pfeffer verrühren. Daraus 4 Taler formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. ½TL Butter darauf verteilen. Bei 225 °C (Umluft: 200 °C) ca. 15 Min. backen. 1EL Öl, 1EL Essig, Salz, Pfeffer und 1TL Honig verrühren. Mit 20 g Cranberrys und 100 gzerzupftem Grünkohl mischen. Mit Talern und 1EL Schmand anrichten. Zubereitungszeit ca. 45 Minuten.

Pro Portion ca. 270 kcal; E 13 g, F 7g, KH 34 g

Fotos: House of Food, iStockphoto (1)

Der Winter-Schlank-Tee

Für 1 Glas (ca. 300 ml): ½Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herauskratzen. Hälfte Mark und Schote, 4 Stiele Minze und 2 Sternanis mit 300 ml kochendem Wasser übergießen und alles ca. 5 Minuten ziehen lassen. Tee durch ein Sieb abgießen und sofort heiß in kleinen Schlucken trinken. Das übrige Vanillemark und die Schote aufbewahren und für ein weiteres Glas Tee verwenden.

Der Dezember hat die Zahl auf der Waage in die Höhe schnellen lassen. Der einfachste Weg zurück zum Idealgew icht gelingt mit unserem Winter-Schlank-Tee. Die ätherischen Öle der Vanille ent lasten die Organe, mildern den Appetit auf Süßes und schwemmen sanft Wassereinlagerungen aus. Pfefferminze dämpft die Lust auf Deftiges und regt Leber und Galle an, was den Fettstoff wechsel ankurbelt.

Sternanis gibt dem Schlanktee den letzten Schliff, indem er die Verdauung anregt und wohltuend bei Völlegefühl wirkt. Für ideale Ergebnisse den Tee zweimal täglich trinken – am besten ein Glas morgens und das andere nach dem Abendessen. Vor dem Frühstück wirkt der Tee aktivierend, abends

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel