Zauberhafte STOFFWELTEN

7 min lesen

TEXTIL TRENDS Teil 2

Ob klassisch angehaucht oder fröhlich bunt: Wenn bei Wohntextilien zarte Farben auf edle Texturen und feinen Glanz treffen, versprühen sie anmutigen Charme

FRÜHLINGSGLEICH IM SALON

FOTOS Olaf Szczepaniak TEXT Sabine Egetemeir KONZEPTION, PRODUKTION & STYLING Miriam Medri

Softe Blush-Töne, organische Formen, ein herzerfrischender Vorhang-Print und Metallglanz an den Stühlen – mit hellen, sanften Farben sowie wertigen Materialien und Stoffen wie Samt und Bouclé zieht feminine Leichtigkeit ein. Dunkle Möbel als Nebendarsteller machen den Look kantiger und erwachsen

Verspielter Charme

BODENSCHATZ

Die kieselartige, beidseitig verwendbare Struktur von „Salsa Swing“ (Paulig since 1750) aus Schurwolle zeigt pastellige Farbfacetten, die in dieser voluminösen Textur eindrucksvoll zur Geltung kommen

PARADIESISCH

Der hochtransparente apricotfarbene Store „Blush“ aus Trevira-Polyestergarnen hinterfängt das florale Dessin des Dekorstoffs „Tropical Garden“ (beide Indes Fuggerhaus) – und wetteifert mit der Morgenröte. Auf dem charakterstarken Gewebe der Gardine aus zum Teil recycelter Baumwolle tummeln sich zwischen prächtigen Aquarellblüten filigrane Schmetterlinge und flinke Kolibris

ROSA WÖLKCHEN

Der griffige Bouclé „Enjoy“ an den Armlehnen findet in Samtstoff „Sensuous“ mit einem Anteil recycelter Polyesterfasern einen reizvollen Gegenpol auf der Sitzfläche (beide Indes Fuggerhaus)

AUF TUCHFÜHLUNG

Bankauflage und Kissenhülle steuern mit Bezugstoff „Coast“ (Indes Fuggerhaus) dem heiter-luftigen Interieur einen erdigen Rotton bei. Die Besenborte (Jende) setzt die runde Form des Kissens in Szene, die wiederum mit der Leuchte und den Stühlen korrespondiert

ZENARTIGE RUHE

Mit beinahe ätherischer Klarheit vermittelt das stilvolle Ambiente in einer Kombination aus Bleu, Petrol und Mint ein Gefühl von Weite. Die eher kühlen, graugrundigen Blaugrüntöne stellen zusammen mit Beige und hellem Grau als fein glänzende Velours- und Viskosequalitäten ihre Eleganz unter Beweis. Geradlinigkeit, subtile Muster, die aus der Ferne fast flächig verschwimmen, und eine weiche Haptik sind Balsam für die Sinne. Hier lässt es sich einfach durchatmen und entspannen

Softe Noblesse

KOSTBARKEITEN

Wie Perlenschnüre wechseln sich in Teppich „Star Pearl“ (Paulig since 1750) changierende Streifen aus Viskosegarn mit dem Zwischenschuss aus Wolle ab. Die Sitzpoufs stimmen nicht nur farblich ein

COOLER MOVE

Von transparent bis blickdicht: An den Fenstern und als Raumteiler bieten die auch hintereinander positionierbaren Flächenvorhänge einen flexibel verschiebbaren Lichtund Sichtschutz. Die Stoffpaneele „Gijon“ (innen) und „Jerez“ (außen, beide Erfal) punkten

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

AW Architektur & Wohnen
Die 100 besten BADSTUDIOS Deutsch lands 2024

AW ARCHITEKTUR &WOHNEN, Deutschlands ältestes Magazin für Architektur, Wohnen und Design, stellt auf den folgenden Seiten die 100 besten Badstudios in Deutschland 2024 vor. Diese Auswahl wurde mit der Expertise der AW-Redaktion erstellt. Die Kriterien für die Aufnahme in diese Liste sind eine kreative und kompetente Beratung, innovative Lösungen, ein Sortiment an namhaften Badherstellern und -marken sowie ein weitreichender Service und eine herausragende Umsetzung von außergewöhnlichen Badprojekten. Wir stehen mit unserem Na men dafür ein, dass mit diesen Studios schon die Pla nung Ihres neuen Bades ein Vergnügen wird. Über Ihr persönliches Feedback freuen wir uns! Schreiben Sie uns unter badstudios@awmagazin.de

Ähnliche Artikel

AW Architektur & Wohnen
Die 100 besten BADSTUDIOS Deutsch lands 2024

AW ARCHITEKTUR &WOHNEN, Deutschlands ältestes Magazin für Architektur, Wohnen und Design, stellt auf den folgenden Seiten die 100 besten Badstudios in Deutschland 2024 vor. Diese Auswahl wurde mit der Expertise der AW-Redaktion erstellt. Die Kriterien für die Aufnahme in diese Liste sind eine kreative und kompetente Beratung, innovative Lösungen, ein Sortiment an namhaften Badherstellern und -marken sowie ein weitreichender Service und eine herausragende Umsetzung von außergewöhnlichen Badprojekten. Wir stehen mit unserem Na men dafür ein, dass mit diesen Studios schon die Pla nung Ihres neuen Bades ein Vergnügen wird. Über Ihr persönliches Feedback freuen wir uns! Schreiben Sie uns unter badstudios@awmagazin.de