OSTERN DE LUXE!

4 min lesen

Und? Bereits Freunde und Familie eingeladen? Mit unseren 32 Tipps wird das Osteressen ein voller Erfolg!

TEXT KATHRIN ROTH

1 Bevor der Osterbrunch oder das Abendessen losgeht, freuen sich die Gäste im Vorfeld über eine kleine Einladung: DIY-Idee dafür auf S. 24!

2 Das Auge isst mit! Überlegen Sie sich ein kleines Thema oder verfolgen Sie einen durchgängigen Stil bei Ihrer Tischdeko.

3 Jeder gedeckte Tisch braucht eine gute Basis! In diesem Fall eine Tischdecke, die im Nu festliche Stimmung erzeugt.

4

Last-Minute-Dekoidee: Mit Naturbast lassen sich ratzfatz kleine Osternester für die bemalten Eier formen.

5 „Ab ins Nest!“ Süße Botschaften oder moderne „Namensschilder“ lassen sich mit Kreativmarker einfach aufs Ei schreiben.

6Mix and Match ist nicht nur in der Mode momentan ein großer Trend, auch in Sachen Geschirr kombiniert man nun klassische Teile mit ausgefallenen Eyecatchern!

FALSCHER HASE Bedruckt auf der Serviette gefällt er uns besser als auf dem Teller serviert

7 Schaffen Sie charmante Kontraste wie hier die Kombination aus glänzenden Details und dem dunklen Holztisch.

8 Ist die Stoffserviette eher schlicht gehalten, kann sie einfach kreativ zum Häschen gefaltet werden.

DEZENT GEDECKT Es braucht keine aufwendige Tischdeko, nur ein paar besondere Details

9 Mit brauner Tischdeko liegen Sie 2023 voll im Trend!

10 Wachteleier weisen im Vergleich zu normalen Eiern eine natürliche Patina auf.

11 Gabel links, Messer rechts? Etwas Auflockerung schadet nicht.

NATUR PUR Leinenservietten, ca. 35 €, eulen schnitt.de

12 Accessoires aus Leinen, Holz und Stein runden den natürlich rustikalen Look ab.

ABGEHOBEN Tortenplatte mit Fuß, Steinzeug, ca. 35 €, hm.com
SCHLAPPOHR Holzfigur „Hase“, ca. 39 €, Lucie Kaas über erkmann.de
EINGEBETTET Eierbecher, 9 €, Lumboak über avoca dostore.de

13 Naturbelassene Holzscheiben funktionieren wunderbar auf dem gedeckten Tisch.

RUSTIKAL NATÜRLICH

14 Nuancen des Erdreichs, grüne Details und zarte Highlights in Weiß, Beige und Gold bestimmen das Farbschema dieses Looks und sorgen für die nötige Gemütlichkeit!

15 Aufgesammelte Äste, Zweige, Federn, Steine und Moos bringen die Ästhetik des Waldes auf den gedeckten Ostertisch.

FLORAL VERSPIELT

HALTBAR Trockenblumen sind Deko-Allrounder

16 Mit einem Tischläufer lässt sich der Ostertisch unkompliziert dekorieren und sieht etwas lockerer und frischer aus als mit Tischdecke.

17 Geschirr, das durch eine besondere Form, Ornamente oder Verschnörkelung auffällt, gibt dem Esemble den letzten Feinschliff.

18 Hübsche Idee: Hyazinth

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel