Herzhafte Aufläufe

3 min lesen

REZEPTE

Frisch aus dem Ofen am allerbesten

Hier verschmelzen einzelne Aromen zu einem großartigen Ganzen – und schnell geht es auch noch!

Angenehm feurig Spanischer Kartoffel-Chorizo-Auflauf

Fotos: Eat Club (2), Käserei Champignon

Zutaten für 4 Portionen

• 600 g festkochende Kartoffeln

• 350 g Süßkartoffeln

• Salz

• 100 g Chorizo (spanische Paprikawurst)

• 1 Zwiebel

• 2 Knoblauchzehen

• 1 EL Olivenöl

• 2 EL Butter

• 2 EL Mehl

• 500 ml Milch

• 1 rote Spitzpaprika

• 25 g Mandelkerne

• 100 g Manchego (Hartkäse aus Schafsmilch)

• Pfeffer

Zubereitung ca. 60 Min. + Wartezeit

1 Die Kartoffeln und die Süßkartoffeln schälen, waschen und getrennt voneinander in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser vorgaren. Die Süßkartoffelscheiben nach ca. 5 Minuten mitgaren.

2 Die Chorizo-Wurst inzwischen häuten und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides in feine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf heiß werden lassen. Die Chorizo, Zwiebel und Knoblauch darin ca. 3 Minuten unter Wenden anbraten und herausnehmen.

3 Butter im Bratöl erhitzen. Das Mehl darüberstäuben und unter Rühren anschwitzen. Milch nach und nach unter Rühren angießen und aufkochen lassen. Soße ca. 5 Minuten köcheln. Kartoffeln abgießen. Paprika waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mandeln grob hacken. Den Manchego-Käse fein reiben.

4 Kartoffeln, Süßkartoffeln, Paprika und Chorizo in eine Auflaufform schichten. 2/3 des Manchego-Käses in der Soße schmelzen lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Kartoffeln gießen. Mit übrigem Käse und Mandeln bestreuen. Im heißen Ofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Servieren.

PRO PORTION CA. 655 KCAL 24 g Eiweiß, 35 g Fett, 57 g Kohlenhydrate, 5 BE, Preis ca. 4,50 Euro

TIPP

Eingelegte Jalapeños: Die Schoten in Scheiben in je 375 ml Wasser, Essig, 2 TL Salz, 4 EL Zucker einlegen

Herzhafter Genuss Gyros-Nudelauflauf

Zutaten für 4 Portionen

• 1 grüne Paprikaschote

• 1 rote Paprikaschote

• 250 g Champignons

• 5 Stiele Oregano

• 2 EL Öl

• 600 g eingelegtes Gyrosfleisch mit Zwiebeln (pfannenfertig)

• 250 g Schlagsahne

• 250 g Schmand

• Salz

• Pfeffer

• 200 g kurze Makkaroni

• 100 g geriebener Gouda

Zubereitung ca. 25 Min. + Wartezeit

1 Die Paprikaschoten waschen, putzen, die Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Pilze säubern, putzen und halbieren oder je nach Größe und Belieben vierteln. Oregano waschen und fein hacken.

2 Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne heiß werden lassen. Das ei

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel