Luftige Frucht-Träume

3 min lesen

Fluffige Biskuitrollen lassen unsere Herzen immer höher schlagen – aber ganz besonders, wenn sich zur cremigen Füllung noch saftiges Obst und süße Schokolade gesellen

Preiselbeer-Biskuitrolle

Fotos: House of Food, kcal = Kilokalorien *E = Eiweiß *F = Fett *KH = Kohlenhydrate

ZUBEREITUNG: CA. 40 MIN. WARTEZEIT: CA. 2 STD.

ZUTATEN FÜR CA. 15 STÜCKE

3 Eier (Gr. M) 100 g Zucker

75 g Mehl 50 g Speisestärke

1 TL Backpulver 1 Glas (370 ml) Wildpreiselbeeren

600 g Schlagsahne 2 Päckchen Sahnefestiger 4 EL Zartbitter-Raspelschokolade Zucker für das Geschirrtuch Backpapier

1 Eier trennen. Eiweiß und 3 EL Wasser mit den Schneebesen des Rührgerätes steif schlagen, zum Schluss Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und unter die Masse heben. Biskuitmasse gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (32 x 39 cm) verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 8 Minuten backen.

2 Biskuit aus dem Backofen nehmen und sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen. Biskuitplatte von der Längsseite aufrollen und auskühlen lassen.

3 Die Preiselbeeren glatt rühren. 400 g Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Preiselbeeren locker unterheben. Biskuit entrollen, Creme darauf verstreichen. Biskuit vorsichtig wieder aufrollen. 200 g Sahne steif schlagen und die Rolle dünn damit bestreichen. Mit Schokoladenraspel bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen.

PRO STÜCK CA. 260 KCAL. E 3 G, F 15 G, KH 30 G*

SÜSSER HINGUCKER MIT PUNKTEN

Ca. ⅓ der Biskuitmasse abnehmen, 1 EL Kakao darübersieben und vorsichtig unterheben. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Restliche Biskuitmasse auf ein Backblech streichen, mit der dunklen Masse Tupfen daraufspritzen und im Ofen backen.

Himbeer-Schokorolle

ZUBEREITUNG: CA. 40 MIN. WARTEZEIT: CA. 7 STD.

ZUTATEN FÜR CA. 12 STÜCKE

25 g Butter 4 Eier (Gr. M)

225 g Puderzucker 125 g Mehl

20 g Kakao 3 Blatt Gelatine

3 Eigelb (Gr. M) 1 EL lösliches Espressopulver 250 g Mascarpone 250 g Schlagsahne

100 g Himbeeren 50 g Zartbitterschokolade Backpapier

Frischhaltefolie

1 Butter schmelzen. Eier mit 125 g Puderzucker in einem heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Rührgerätes schaumig aufschlagen. Herunternehmen und ca. 3 Min


Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel