Raffiniertes mit Hack

6 min lesen

Von dem beliebten Klassiker können wir einfach nicht genug bekommen. Und unsere köstlichen Rezepte beweisen, wie wunderbar vielseitig er ist

Jägerpfanne mit Bällchen

Fotos: House of Food, kcal = Kilokalorien *E = Eiweiß *F = Fett *KH = Kohlenhydrate

ZUBEREITUNG: CA. 45 MIN.

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

1 Bund Petersilie 2 Knoblauchzehen 3 Zwiebeln 1 EL Öl800 g gemischtes Hackfleisch40 g Semmelbrösel 4–5 TL Worcestershiresoße 1 Ei (Gr. M) Salz Pfeffer 2 TL + 1 EL Butterschmalz 200 g Bandnudeln 400 g kleine braune Champignons 1 Tüte (67 g) Steinpilzcremesuppe 100 ml Weißwein 200 g Schlagsahne

1 TL Edelsüßpaprika

1 Petersilie waschen, abzupfen, hacken. 1 Knoblauchzehe schälen, hacken. 2 Zwiebeln schälen, fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 2 Minuten dünsten. Mit ca. ¾ Petersilie, Hack, Semmelbröseln, 3 TL Worcestershiresoße und Ei in einer Schüssel vermengen, würzen. Aus der Masse tischtennisballgroße Bällchen formen. 1 TL Schmalz in großer Pfanne erhitzen, Hälfte der Bällchen darin ca. 5 Minuten braten. Rest Bällchen in 1 TL Schmalz ebenso braten. Bällchen auf einem Teller beiseitelegen. Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

21 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen, fein würfeln. Pilze putzen. 1 EL Schmalz in der Pfanne erhitzen, Pilze darin ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen, ca. 2 Minuten mitbraten. Suppenpulver in 300 ml Wasser auflösen. Pilze würzen. Wein zugießen, aufkochen, kurz köcheln. Suppenpulver zugießen, bei schwacher Hitze 2–3 Minuten köcheln. Sahne einrühren. Soße mit Salz, Pfeffer, Paprika und 1–2 TL Worcestershiresoße abschmecken.

3 Hackbällchen in der Soße erhitzen. Nudeln abgießen. Bällchen mit Rest Petersilie bestreuen, Nudeln dazu reichen.

PRO PORTION CA. 910 KCAL. E 48 G, F 65 G, KH 31 G*

Hackfladen-Cordon bleu

ZUBEREITUNG: CA. 45 MIN.

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

50 g Semmelbrösel 300 g Schlagsahne 1 Zwiebel 600 g gemischtes Hackfleisch 1 EL Senf 1 Ei (Gr. M) Salz Pfeffer 2 Scheiben gekochter Schinken 6 Scheiben Raclette-Käse

4 EL Öl 400 ml Gemüsebrühe

1 Semmelbrösel und 100 g Sahne verrühren. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hack, Zwiebel, Senf, Semmelbrösel-Mischung und Ei in eine Schüssel geben und verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen 8 flache Fladen formen. Schinken- und 2 Käsescheiben halb

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel