Hausgemachte Falafel vom Blech

1 min lesen

So einfach gelingen euch die würzigen Kichererbsenbällchen im Thermomix® auch zu Hause!

Rezepte: Vera Schubert Fotos & Styling: Anna Gieseler

Falafel vom Blech

00 40

std : min

PRO PORTION: 382 KCAL | 18 G E | 15 G F | 50 G KH

ZZGL. 12 STD. RUHEZEIT

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DIE FALAFEL

★ 250 g getrocknete Kichererbsen

★ 50 g Petersilienblättchen

★ 1 große Zwiebel, halbiert

★ 2 Knoblauchzehen

★ Saft von ½ Zitrone

★ 2 EL Olivenöl zzgl. etwas zum Bearbeiten

★ Salz

★ Pfeffer

★ 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

★ ½ TL gemahlener Koriander

★ 1 TL Backpulver

FÜR DEN DIP

★ Blättchen von 4 Stielen Minze

★ 500 g Joghurt

★ 1 EL Tahin

★ Saft von ½ Zitrone

1| Die Kichererbsen 12 Std. oder über Nacht in reichlich Wasser einweichen lassen. Dabei zwischendurch das Wasser wechseln.

2| Am nächsten Tag den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Petersilie in den Ω geben, 4 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. Zwiebel mit Knoblauch in den Ω geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem π nach unten schieben.

3| Die Kichererbsen gründlich abspülen, abtropfen lassen und in den Ω füllen. Zitronensaft, Öl, 1 ½ TL Salz, 1 Prise Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und Backpulver zufügen, alles 40 Sek. | Stufe 6 zu einer homogenen Masse verarbeiten. Petersilie mithilfe des π unterheben. Aus der Masse mit leicht eingeölten Händen ca. 20 Bällchen formen und auf dem Blech verteilen. Falafel im heißen Backofen ca. 20 Min. backen. Den Ω spülen.

4| Für den Dip die Minze in den Ω geben und 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem π nach unten

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel