Festmenü

8 min lesen

Für die Festtage servieren wir drei fulminante Menüs, die mit dem Menüplaner unkompliziert gelingen

Rezepte: Vera Schubert | Fotos & Styling: Tina Bumann / Ira Leoni

STRESSFREIES

Schweinefilet mit Currysahne und Kartoffelpüree

Schweinefilet mit Currysahne und Kartoffelpüree Rezept auf Seite 51

PRO PORTION: 913 KCAL | 55 G E | 55 G F | 52 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DAS FLEISCH

★ 700 g Schweinefilet,
in 12 Medaillons
geschnitten

★ Salz

★ frisch gemahlener
schwarzer Pfeffer

★ 12 Scheiben Bacon,
halbiert

★ 1 EL Sonnenblumenöl

★ 1 kleine Zwiebel,
halbiert

★ 1 EL Majoranblättchen

★ 200 g Sahne

★ 150 g Crème fraîche

★ 1 EL Tomatenmark

★ 1 EL süßer Senf

★ 2 TL Currypulver

★ ½ TL Gemüse-Gewürzpaste

★ ½ TL edelsüßes
Paprikapulver

FÜR DAS PÜREE

★ 1000 g mehligkochende
Kartoffeln, in Stücken

★ 360 g Milch

★ 50 g Butter, in Stücken

★ 1 Prise frisch geriebene
Muskatnuss

★ 1 TL getrockneter
Majoran

AUSSERDEM

★ Auflaufform (ca. 35 × 25 cm)

1| Die Medaillons rundum mit je 2 Prisen Salz und Pfeffer würzen, jede Scheibe mit Bacon umwickeln. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schweinefilets portionsweise kurz rundum goldbraun anbraten. Die Filets in der Auflaufform verteilen.

2| Zwiebel und Majoran in den Ω geben, 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und mit dem π nach unten schieben. Sahne, Crème fraîche, Tomatenmark, Senf, Currypulver, Gewürzpaste, ½ TL Salz, ¼ TL Pfeffer sowie Paprikapulver zufügen und 15 Sek. | Stufe 3,5 vermengen. Die Soße in die Auflaufform gießen.

3| Die Auflaufform in den heißen Ofen geben und die Filets ca. 25 Min. garen. Anschließend den Ofen ausschalten und die Filets bis zum Servieren warm halten.

4| Während der Backzeit für das Püree den Rühraufsatz in den Ω einsetzen. Kartoffeln, Milch, Butter, 2 TL Salz, 1 Prise Pfeffer, Muskat sowie Majoran in den Ω geben und 25 Min. | 100°C | Stufe 1 garen. Die Garzeit ggf. um 2–3 Min. verlängern, sollten die Kartoffelwürfel noch nicht komplett zerkleinert sein.

5| Jeweils 3 Schweinefilets mit Kartoffelpüree auf Tellern anrichten, etwas Soße darauf verteilen und nach Belieben mit frischem Majoran garniert servieren.

Pastinakensuppe

Pastinakensuppe Rezept auf Seite 51
Illustration: Archiv (1)

PRO PORTION: 273 KCAL | 3 G E | 22 G F | 17 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

★ 1 Zwiebel, halbiert

★ 20 g Butter

★ 400 g Pastinaken, in Stücken

★ 50 g trockener Weißwein

★ 800 g Wasser

★ 2 TL Gemüse-Gewürzpaste

★ 2 Prisen frisch geriebene
Muskatnuss

★ 1 TL Salz

★ 3 Prisen frisch gemahlener
schwarzer Pfeffer

★ 150 g Sahne

★ Petersilie zum Garnieren

★ Kresse zum Garnieren

★ 4 TL natives Olivenöl extra

1| Zwiebel in den Ω geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleiner
















Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel