Sweet Dreams für Kuchen-Fans

4 min lesen

BACKEN

Süßes Gebäck gekrönt mit den Lieblings-Naschereien – damit versüßen wir uns und unseren Lieben die Nachmittage

Cremige Mikado-Ananas-Torte

Zutaten für 12 Stücke:

2 Eier (Gr. M)

1 Prise Salz

75 g + 2 TL Zucker

60 g Mehl

1 TL Backpulver

2 TL Kakaopulver

50 g Kokosraspel

1 Dose (850 ml) Ananas in Stücken

1 Pack. (75 g) Keks-Stäbchen mit Schokoüberzug (z. B. Mikado)

100 g Ananaskonfitüre

600 g Schlagsahne

2 Päck. Vanillezucker

1 Päck. Sahnefestiger

100 g Zartbitter-Schokolade

1 Würfel (25 g) Kokosfett

Backpapier

1 Eier trennen. Eiweiße, Salz und 2 EL kaltes Wasser steif schlagen. Dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe einzeln unterschlagen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und unterheben. Biskuitmasse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) streichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C/ Umluft: 160 °C) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2 Kokosraspel ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Ananas abgießen und abtropfen lassen. Hälfte Mikado-Stangen fein hacken. Biskuit aus der Form lösen. Formrand oder einen Tortenring um den Boden schließen. Boden mit Konfitüre bestreichen, mit gehackten Mikado-Stangen und mit Ananas belegen.

3 500 g Sahne steif schlagen. Dabei zum Schluss Vanillezucker, 2 TL Zucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. Kokosraspel, bis auf 1 EL zum Verzieren, unterheben. Sahne glatt auf die Ananas streichen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen.

4 Schokolade und Kokosfett hacken. 100 g Sahne in einem kleinen Topf erhitzen. Schokolade und Kokosfett unter Rühren darin schmelzen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen und glatt auf die Kokossahne streichen.Torte nochmals 1–2 Stunden kalt stellen. Formrand bzw.Tortenring lösen. Torte mit übrigen Kokosraspeln und Rest Mikado-Sticks verzieren.

Zubereitungszeit ca. 1 Std., Wartezeit ca. 4 Std. Pro Stück ca. 400 kcal E 5 g, F 26 g, KH 37 g

Bunte Cookie-Würfel

Fotos: House of Food

Zutaten für 64 Stücke:

120 g Butter

275 g Mehl

1 EL Speisestärke

1 TL Natron

½ TL Salz

100 g Zucker

100 g brauner Zucker

1 Ei (Gr. M)

1 TL Vanillepaste

120 g bunte Herz- oder runde

Schokolinsen (z. B. Smarties)

Backpapier

1 Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mehl, Stärke, Natron und Salz mischen. Butter, Zucker und braunen Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca.

2 Minuten cremig schlagen. Ei und Vanillepaste zufügen und unterschlagen.Mehlmischung zufügen und alles glatt verkneten.2Teig gleichmäßig in eine amBoden mit Backpapier ausgelegte quadratische Springform