Einfach schnell genießen

6 min lesen

SCHNELLE KÜCHE

Fertig in max. 30 Minuten

Für Schlaufüchse

Heute bleibt der Ofen kalt Soße in die Pfanne zu den Frikadellen gießen. Frikadellen mit Käse belegen. Pfannendeckel auflegen und den Käse auf dem Herd schmelzen lassen.

Italienische Pesto-Frikadellen

30 Min.

ZUTATEN FÜR 4–6 PERSONEN

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Bund Thymian

4 EL Öl

2 Gläser (à 250 ml) Tomatensoße

Salz

Pfeffer

500 g Rinderhack

2 EL Pesto (Glas)

1 Ei (Gr. M)

2 EL Semmelbrösel

1 EL Butterschmalz

125 g Mozzarella

3 Stiele Basilikum

evtl. grober Pfeffer zum Bestreuen

1 Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln bzw. hacken. Thymian waschen, hacken.

2 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin ca. 3 Minuten andünsten. Tomatensoße zugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Zum Schluss Thymian zufügen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Ofengrill vorheizen. Hack, Pesto, Ei und Semmelbrösel verkneten. Aus der Masse ca. 6 Frikadellen formen. 2 EL Öl und Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Frikadellen darin pro Seite ca. 3 Minuten anbraten. Herausnehmen.

4 Mozzarella in Scheiben schneiden. Tomatensoße in eine Auflaufform gießen. Frikadellen daraufsetzen und mit Mozzarellascheiben belegen. Unter dem heißen Ofengrill ca. 5 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

5 Basilikum waschen, Blättchen abzupfen. Form aus dem Ofen nehmen. Frikadellen mit Basilikum garnieren. Eventuell mit grobem Pfeffer bestreuen.

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 30 Min. PORTION ca. 580 kcal E 36 g · F 42 g · KH 13 g

Dip-Tipp Mit etwas Baguette oder Ciabatta lässt sich die Soße super „auftunken“

30 Min.

Überbackenes Spätzle-Familienglück

ZUTATEN FÜR 4–6 PERSONEN

4 Eier (Gr. M) 200 g Schmand 200 g Schlagsahne 60 g geriebener Parmesan Salz Pfeffer Muskat 6 Scheiben gekochter Schinken 1 kg Spätzle (Kühlregal) 300 g TK-Erbsen 4 Stiele Petersilie 3 EL Röstzwiebeln Fett für die Form

1 Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 180°C). Eier, Schmand und Sahne verquirlen. Parmesan unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Schinken würfeln. Mit Spätzle und gefrorenen Erbsen in einer gefetteten großen Auflaufform mischen.

2 Parmesancreme gleichmäßig darübergießen. Im heißen Ofen 20–25 Minuten backen. Petersilie waschen und fein hacken. Spätzle-Auflauf aus dem Ofen herausnehmen. Vor dem Servieren mit Petersilie und Röstzwiebeln bestreuen.

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 30 Min.

PORTION ca. 630 kcal · E 28 g · F 32 g · KH 52 g

20 Min.

Knackiger Gemüse-Bacon-Salat to

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel