Von Elfenhand gezaubert

6 min lesen

SCHNELLE KUCHEN

Diese Sommerlieblinge sind in höchstens 30 Minuten im Backofen. Das ist reine Magie!

In 20 Minuten im Ofen

Verleihen Flügel Leicht und locker wie die Elfen sind diese Fruchtstückchen – und lassen uns vor Glück eine Handbreit überm Boden schweben
Früchte flott entsteinen Reife Nektarinen rundherum einschneiden. Hälften gegeneinanderdrehen und den Stein entfernen.

Sizilianisches Sommermärchen mit Früchten

Wunderbar feinkörniger, mild-frischer Ricotta ist das saftige Bett für süße Nektarinen und saftige Erdbeeren

ZUTATEN FÜR 9 STÜCKE

2–3 reife Nektarinen 250 g Erdbeeren 4 Eier (Gr. M) 200 g Zucker Salz 250 g Ricotta 200 g Mehl

1 1/2 TL Backpulver

100 g gemahlene Mandeln

2 EL Mandelblättchen 200 g Schlagsahne

1 Päckchen Vanillezucker

1/2 Bio-Limette Puderzucker zum Bestäuben

Fett für die Form

1 FÜR DIE FRÜCHTE Nektarinen waschen, entsteinen (siehe unten) und in Spalten schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. FÜR DEN TEIG Eier, Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren. Ricotta nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Mit gemahlenen Mandeln kurz unter den Teig rühren. Teig in eine gefettete, quadratische Springform (24 cm) streichen. Früchte gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180°C/Umluft: 160°C) ca. 35 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen.

2 ZUM VERZIEREN Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Sahne steif schlagen, Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Limette waschen und die Schale fein abreiben. Kuchen mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden. Nach Belieben mit je einem Klecks Schlagsahne servieren. Mandelblättchen und Limettenschale darüberstreuen.

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 20 Min. + WARTEZEIT ca. 30 Min.

BACKZEIT ca. 35 Min.

STÜCK ca. 430 kcal E 11 g · F 21 g · KH 47 g

Fabelhaft Elfenfiguren gibt’s z. B. bei figurenshop.de. Noch niedlicher wird’s mit Blütenblättern, mit Heißkleber fixiert

Tinkerbells verwunschene Himbeerschnecken

Pssst, sollen wir verraten, warum es so schnell geht? Den Hefeteig spendiert uns der Supermarkt!

In 15 Minuten im Ofen

ZUTATEN FÜR 12 STÜCKE

1 Packung süßer Hefeteig mit Butter (500 g; Kühlregal; z. B. Tante Fanny)

300 g Himbeeren

120 g Himbeerkonfitüre 100 g Amarettini 1 Eigelb 1 TL Schlagsahne 50 g Sahnejoghurt 80 g Puderzucker Gefrierbeutel Backpapier

1 FÜR DEN KUCHEN Hefeteig direkt aus dem Kühlschrank samt Backpapier entrollen. Himbeeren verlesen. Teig mit der Himbeerkonfitüre bestreichen. Himbeeren darüberstreuen. Amarettini in einen Gefrierbeutel geben. Mithilfe

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel