Willkommen zum Schlemmerbrunch

2 min lesen

Rezepte

Salzig und süß, kalt und warm – für die Gäste nur das Beste. Vielleicht auch eine Inspiration fürs Osterfest?

Feine Herings-Platte mit Bagels*

Zutaten für 8 Stück:

• 8 Bagels • 2 Avocados

• Salz, Pfeffer • 200 g Kräuter-Frischkäse

• 2 rote Zwiebeln

• 2 Karotten

• 2 kl. Salatgurken

• 8 Radieschen

• 1 Bio-Zitrone

• 340 g Sahne-Heringsfilets mit Zwiebel, Gurke & Apfel (z.B. von Nadler)

• 100 g eingelegte Rote Bete (Glas)

• 12 Kapernäpfel

• 4 EL Forellenkaviar

• 1 Beet Kresse

Foto: Rezept & Foto: FOODkiss, Nadler Feinkost, Picture Press/Wolfgang Schardt (2)

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft: 160 Grad). Bagels darin auf einem Gitter 10-12 Min. aufbacken.

2. Inzwischen die Avocados halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken, salzen und pfeffern. Die Bagels aufschneiden. Böden von 4 Stück mit Avocadopüree, die übrigen mit Frischkäse bestreichen.

3. Zwiebeln, Karotten schälen und raspeln bzw. in Ringe hobeln. Die Gurken, Radieschen abbrausen, putzen, in Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß waschen und in Spalten teilen.

4. Alles mit Sahne-Heringsfilets und Roter Bete auf den Bagelböden anrichten. Mit Kapernäpfeln, Forellenkaviar und der Kresse garnieren. Die Bageldeckel auflegen.

Zubereitung: 30 Min.

Pro Stück: 630 kcal, KH: 74 g, F: 32 g, E: 17 g, BE: 6,2

*Bagels sind handtellergroße runde Gebäckstücke aus Hefeteig mit einem Loch in der Mitte.

Eier-Happen mit Karotten & Feta

Zutaten für 20 Stück:

• 800 g (bunte) Karotten

• 2 Zwiebeln

• 3 EL Olivenöl

• 2 Knoblauchzehen

• 6 Eier

• 100 ml Milch

• 150 g Sahne

• Salz, Pfeffer, Muskat

• 125 g Feta-Käse

• 2 EL Schmand

• 2-3 Stiele Kerbel

1. Karotten putzen, schälen, quer in hauchdünne Scheiben hobeln. Zwiebeln abziehen und in dünne Ringe schneiden. Beides bei Mittelhitze in Olivenöl 5-8 Min. andünsten.

2. Knoblauch abziehen, hacken. Mit Eiern, Milch, Sahne, etwas Salz, Pfeffer und Muskat glatt verquirlen.Fetafeinzerkrümeln.

3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft: 160 Grad). Eine eckige Form (ca. 20 x 25 cm) mit Backpapier auslegen. Dann die Karottenmischung und den Feta abwechselnd einschichten. Eier-Milch darübergießen und in der Backofenmitte ca. 40 Min. backen. Dabei in den ersten 20 Min. mit Alufolie abdecken.

4. Fittata heiß, lauwarm oder abgekühlt in Stücke schneiden. Mit Schmand und Kerbelblättchen garnieren. Nach Wunsch mit Holzspießchen servieren.

Zubereitung: 20 Min.

Backen: 40 Min.

Pro Stück: 95 kcal, KH: 4 g, F: 7 g, E: 3 g, BE: 0,3

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel