Backen mit KAFFEE & CO.

6 min lesen

MIT LIEBE

Backen mit KAFFEE & CO.

ALLE REZEPTE IM KOCHSTUDIO GETESTET

Fotos: House of Food

Herren-Creme-Torte

Zutaten für ca. 16 Stücke:

6 Eier (Gr. M)

• Salz

• 325 g Zucker

• 1 Päckchen Vanillezucker

• 150 g Dinkelmehl (Type 630)

• 50 g Speisestärke

• 1 TL Backpulver

• 100 g Zartbitterschokolade

• 250 ml starker Kaffee

• 750 g Mascarpone

• 600 g Schlagsahne

• 6 TL lösliches Kaffeepulver

• ca. 16 Schoko -Mokkabohnen

• Backpapier

Zubereitung:

1. Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 150 g Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln unter den Eischnee rühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, daraufsieben, unterheben. Biskuitmasse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

2. Schokolade in Stücke teilen und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Schokolade dünn auf die Unterseite eines Backblechs streichen und trocknen lassen. Dann mit einem Spachtel zu Röllchen schieben.

3. Biskuitboden waagerecht dritteln. Böden mit Kaffee beträufeln. Mascarpone, Sahne und 175 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig schlagen. Creme halbieren. Lösliches Kaffeepulver unter eine Cremehälfte rühren.

4. Tortenring um den unteren Boden stellen. Hälfte dunkle Creme, zweiten Boden, Hälfte helle Creme und dritten Boden daraufschichten. Torte aus dem Ring lösen. Dünn mit etwas heller

Creme einstreichen. Beide Cremes in je einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen. Tortenrand von unten nach oben abwechselnd ringförmig mit kleinen dunklen und hellen Tuffs bespritzen, dabei mit einem Ring aus dunklen Tuffs auf dem Tortenrand abschließen. Torte mind. 2 Stunden kühlen. Mit Mokkabohnen und Schokoröllchen verzieren.

Zubereitungszeit:

ca. 1 3/4 Std., Wartezeit: mind. 3 Std.

Pro Stück: ca. 470 kcal E 8 g, F 31 g, KH 36 g

Kaffee-Brownies mit Cremehaube

Zutaten für ca. 42 Stücke:

200 g Butter

• 150 g Mehl

• 600 g brauner Zucker

• 2 leicht gehäufte EL lösliches Espressopulver

• 100 g + ca. 1 EL Kakao

• 3 TL Backpulver

• 6 Eier (Gr. M)

• 250 g Crème fraîche

• 200 g Zartbitterkuvertüre

• 300 g Walnüsse

• 800 g Doppelrahmfrischkäse

• 8 EL Puderzucker

• Fett und Mehl für das Blech

Zubereitung:

1. Butter schmelzen. Mehl, Zucker, Espresso, 100 g Kakao und Backpulver mischen. Eier cremig schlagen. Butter einrühren. Mehlmix kurz untermischen. Crème fraîche einrühren. Kuvertüre und Nüsse grob hacken, unterheben. Auf ein gefe