Manege frei für den nächsten Schlagabtausch!

1 min lesen

Dieter Bohlen & Beatrice Egli Eigentlich können sich die beiden ja nicht riechen! Trotzdem sollen beide demnächst zusammen in der „Deutschland sucht den Superstar“-Jury sitzen …

ms

Mit Beatrice Egli kommt wieder eine selbstbewusste Frau in die DSDS-Jury. Ist da Zoff vorprogrammiert?

Der Countdown läuft! Am 25. April starten im Europapark in Rust die diesjährigen Castings für „Deutschland sucht den Superstar“. Die Fans der erfolgreichsten Castingshow des Landes fiebern ihr dieses Mal besonders entgegen. Denn: In der nun 21. Staffel kommt es zum Aufeinandertreffen zweier Giganten! Neben Pop-Titan Dieter Bohlen,70,sitzt künftig Schlager-Star Beatrice Egli, 35, in der Jury. Eigentlich ja eine gelungene Kombination ...

Die Schweizerin wurde einst selbst bei DSDS berühmt, gewann die zehnte Staffel im Jahr 2013. Dieter Bohlen produzierte dann auch ihre ersten großen Hits, wie z. B. „Mein Herz es brennt“. Doch hinter den Kulissen soll es seinerzeit schon gebrodelt haben, bevor sich die beiden dann jahrelang entfremdet hatten, wie die Blondine kürzlich enthüllte.

So soll Bohlen ihr damals schon geraten haben, lieber auf Englisch zu singen und habe sich auch in Styling-Fragen einmischen wollen. „Mir wurde wirklich gesagt, du musst abnehmen, du musst ins Solarium gehen und du kannst nicht Schlager singen“, behauptete Beatrice Egli jetzt. Und weiter: „Ich habe gesagt: Leute, also ich nehme nicht ab. Ins Solarium – sehe ich nicht ein. Mein Gott, ich bin halt nicht so braun, sch... drauf. Und tatsächlich: Ja, ich möchte nur Schlager singen.“ Der Konter von Bohlen kam sogleich: „Das ist in keinster Weise wahr!“ Hätte er gewusst, das sein einstiger Show-Liebling im Vorfeld der neuen DSDS-Staffel so gegen ihn giftet – der Sprücheklopfer hätte sich wohl nicht darauf eingel