Das schmeckt uns diese Woche

4 min lesen

Kochen mit Spaß!

Pasta mit Erbsen und Räucherlachs

Zutaten für 4 Portionen:

• 200 g TK-Erbsen

• 1 Zwiebel

• 150 g Räucherlachs

• 1/2 Bd. Zitronenmelisse

• 1 Bio-Orange

• Salz, Pfeffer

• 4 EL Olivenöl

• 50 g Sahne

• 500 g frische Bandnudeln (Kühltheke)

So wird’s gemacht:

1. Erbsen antauen lassen.Zwiebel schälen, hacken. Den Räucherlachs in Streifen schneiden. Zitronenmelisse waschen, fein schneiden.

2. Orange heiß waschen, abtrocknen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Orangensaft und -schale, Salz, Pfeffer verquirlen. Dann 2 EL Olivenöl unterschlagen. 

3 Zwiebel und Erbsen im übrigen Öl andünsten. Lachs und Sahne zugeben und 2-3 Min. bei schwacher Hitze erwärmen. Würzen.

4. Inzwischen die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest garen, abgießen. Mit Erbsen-Räucherlachs-Mischung, Soße und der Zitronenmelisse vermischen.

Zubereitung: 20 Min.

Pro Portion: 730 kcal, KH:106 g, F:24 g, E:27 g, BE: 8,8

Mit edler Gewürznote

Hähnchen mit Rhabarber

Zutaten für 4 Portionen:

• 400 g Rhabarber

• 4 EL Gelierzucker

• 1 Stück Ingwer

• 4 Knoblauchzehen

• 4 EL Öl

• 4 Stück Sternanis

• 4 Hähnchenschenkel

• 1 Limette

• Chiliflocken, Kurkuma, Salz, Pfeffer

 • 2 Stiele Estragon

So wird’s gemacht: 

1 Den Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Mit Zucker bestreut 60 Min. ziehen lassen. Ingwer, Knoblauch schälen, in Streifen schneiden und in 2 EL Öl andünsten. Anis, Rhabarber zugeben, 8 Min. köcheln. Heiß in Gläser füllen, abkühlen lassen.

2 Hähnchen mit Limetten- beträufeln, mit Chili, saft Kurkuma, Salz, Pfeffer würzen. 20 Min. ziehen lassen. In 2 EL Öl je Seite 4-5 Min. anbraten, bei Mittelhitze unter Wenden ca. 25 Min. fertiggaren.

3 Estragon waschen, fein hacken. Hähnchenkeulen mit Estragon servieren. Den Rhabarber dazu reichen.

Zub.: 35 Min.; Warten: 60 Min. Pro Portion: 470 kcal, KH: 17 g, F: 27 g, E: 38 g, BE: 1,4

Spargel-Rösti zu Radieschen-Salsa

Saison-Hit

Zutaten für 4 Portionen:

• je 250 g weißer und grüner Spargel

• 400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln

• 2 EL Speisestärke

• 1 Ei

• Salz, Pfeffer, Muskat

• 100 ml Öl 

• 150 g Crème fraîche

 • Saft und Abrieb von 1/2 Bio-Zitrone 

• 100 g Radieschen

 • 100 g Kirschtomaten 

• 1/2 Bd. Basilikum

• 2 EL Olivenöl

• 2 EL heller Balsamico

So wird’s gemacht: qDen Spargel waschen,

1. putzen und schälen. Die Kartoffeln schälen, waschen. Alles grob raspeln. Mit Hilfe eines Tuches gut

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel