Schlemmereien mit Schmand

3 min lesen

Backen

Hier locken süße Verführungen – und das ist gut so! Denn Naschen macht glücklich. Mit welchem Stück unserer himmlischen Auswahl wollen wir beginnen?

Holländische Kirschtorte

Zutaten für 12 Stücke

● 6 Scheiben tiefgefrorener Blätterteig (à 75 g)

● 600 g tiefgefrorene Kirschen

● 1 Päckchen (37 g) Vanillepuddingpulver

● 75 ml Kirschnektar

● 100 g Johannisbeergelee

● 50 g Puderzucker

● Saft von 1 Zitrone

● 400 g Schmand

● 100 g Zucker

● 1 Beutel Gelatine fix

● 200 g Schlagsahne

● Mehl zum Ausrollen

● Backpapier

1 Blätterteig und Kirschen getrennt auftauen lassen. Jeweils 3 Scheiben Blätterteig übereinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche quadratisch (à ca. 30 x 30 cm) ausrollen. Je einen Kreis (à ca. 28 cm Ø) ausstechen. Teigkreise mit einer Gabel mehrmals einstechen, auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Blechweise im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten backen.

2 Puddingpulver mit Nektar verrühren. Kirschen in einen Topf geben, aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren. Ca. 1 Minute köcheln. Kompott abkühlen lassen, dann auf einem Blätterteigboden verteilen, dabei einen ca. 1–2 cm breiten Rand frei lassen. Boden ca. 1 Stunde kalt stellen.

3 Gelee in einem kleinen Topf erhitzen, ca. 1 Minute köcheln. Abkühlen lassen, den zweiten Boden damit bestreichen. Ca. 30 Minuten trocknen lassen. Puderzucker und 1 EL Zitronensaft verrühren, auf dem mit Gelee bestrichenen Boden verteilen. Ca. 1 Stunde trocknen lassen, anschließend in ca. 12 Tortenstücke schneiden.

4 Schmand, Zucker und 2–3 EL Zitronensaft verrühren. Gelatine fix nach Packungsanweisung einrühren. Sahne steif schlagen, unter die Creme heben. Um den Boden mit Kompott einen Tortenring legen. Creme einfüllen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Torte aus der Form lösen, Tortenstücke auf der Torte verteilen und anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Std.

Wartezeit: ca. 4 Std.

Pro Stück: ca. 410 kcal E 5 g, F 24 g, KH 43 g

Alle Rezepte sind 3-fach getestet! kcal = Kilokalorien E = Eiweiß F = Fett KH = Kohlenhydrate

Schokoladen-Blechkuchen

Fotos: House of Food

Zutaten für ca. 24 Stücke

● 100 g Mehl

● 50 g Speisestärke

● 1 Prise Salz

● 1 Päckchen Backpulver

● 2 Päckchen Vanillezucker

● 350 g + 4 EL Zucker

● 1 EL Kakao

● 2 EL Trink-Kakaopulver

● 6 Eier (Größe M)

● 350 g weiche Butter

● 100 g Kokosraspel

● 400 g Schlagsahne

● ½ Packung (30 g) Vanille-Paradiescreme (z. B. von Dr. Oetker)

● 400 g Schmand

● Fett für das Backblech

1 Mehl, Stärke, Sal