Echte Seelenwärmer

5 min lesen

Bunt, gesund und farbenfroh – mit diesen köstlichen Eintöpfen machen wir es uns jetzt so richtig gemütlich und genießen die kalten Tage

Herzhaftes Ragout fin mit Rosenkohl

Zutaten für 8–10 Portionen

2 l Geflügelbrühe, 600 g Hähnchenbrustfilet, 400 g Rosenkohl, 2 Süßkartoffeln, 300 g braune Champignons, ½ Bund Lauchzwiebeln, Salz, 4 EL Öl, Pfeffer, 1 Bio-Zitrone, 4 EL Butter, 4 EL Mehl, 250 ml Weißwein, 2 EL körniger Senf, 3–4 Stiele Estragon

1 Brühe in einem Topf aufkochen, Fleisch zugeben und zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Rosenkohl halbieren. Kartoffeln längs in Spalten, dann in dünne Scheiben schneiden. Pilze vierteln. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Rosenkohl in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, abtropfen lassen. Pilze in 2 EL Öl ca. 3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 2 EL Öl in die heiße Pfanne geben und Süßkartoffeln darin ca. 3 Minuten anbraten, würzen. Herausnehmen.

Fleisch aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale von einer Hälfte abreiben. In einem weiteren Topf Butter schmelzen. Mehl zugeben und kurz anschwitzen. Brühe und Wein unter Rühren zugießen. Senf zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken. Estragon hacken. Fleisch würfeln, mit Gemüse und Estragon zur Suppe geben, ca. 5 Minuten garen.

3 Ragout im Topf oder in Schalen anrichten. Dazu schmeckt Brot. Reste evtl. auskühlen und einfrieren.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten.

Pro Portion ca. 300 kcal; E 16 g, F 11 g, KH 25 g

Porree-Käse-Topf

Zutaten für 4 Portionen

1 Stange Porree, 1 kg Kartoffeln, 3 Zwiebeln, 3–4 Stiele Majoran, 4–5 EL Öl, Salz, Pfeffer, 250 ml trockener Weißwein, 750 ml Gemüsebrühe, 1 Knoblauchzehe, 2 Stiele Petersilie, ½ EL Butter, 250 g gemischtes Hackfleisch, 250 g Mett, 1 Ei (Gr. M), 1 TL Senf, 1 ½ EL Semmelbrösel, 3 EL Sahne-Schmelzkäse, 1 Prise Zucker, Muskat

1 Porree in Ringe schneiden. Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebeln würfeln. Majoran hacken. ⅔ der Zwiebeln und Porree in 2 EL Öl leicht anbraten. Kartoffeln und Majoran, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein und Brühe ablöschen, zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen. Warm halten.

2 Knoblauch und Petersilie hacken. Butter schmelzen, Rest Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Petersilie untermengen. Von de