Gehupft wie gegugelt

2 min lesen

Ob mit Konfitüre, Beeren oder Mohn – diesen hübschen Klassiker liebt die ganze Familie

Saftiger Kirsch-Gugelhupf

Zutaten für ca. 16 Stücke

200 g Butter, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier (Gr. M), 250 g Mehl, 100 g Weichweizengrieß, 1 Päckchen Backpulver, 100 ml Milch, 300 g stückige Kirschkonfitüre, Puderzucker zum Bestäuben, 4 EL Kirschkonfitüre zum Verzieren, Fett, Mehl und 2 EL Mandelblättchen für die Form

1 Butter, Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Grieß und Backpulver mischen, abwechselnd mit Milch unter die Eiermasse rühren.

2 Ca. ⅓ Teig in eine gefettete, mit Mehl und Mandeln ausgestreute Gugelhupfform (ca. 2,5 l Inhalt) füllen. Konfitüre darauf verteilen. Übrigen Teig darauf glatt streichen.

3 Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C/ Umluft: 160 °C) ca. 50 Minuten backen. Gugelhupf aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten ruhen lassen. Kuchen vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen und etwas auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Mit Kirschkonfitüre verzieren, in ca. 16 Stücke schneiden und servieren.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde.

Pro Stück ca. 300 kcal; E 5 g, F 13 g, KH 40 g

Marmor-Gugelhupfe

Mit einem Happs ist alles weg

Zutaten für ca. 6 Stück

30 g Heidelbeeren, 125 g Butter, 125 g Zucker, 3 Eier (Gr. M), 1 EL Milch, 125 g Mehl, ½ Päckchen Backpulver, 75 g Nussnugatcreme, 50 g Schlagsahne, Fett und Paniermehl für das Blech

1 Beeren verlesen. Butter und Zucker cremig rühren. Eier und Milch unterrühren. Mehl und Backpulver einrühren. Teig dritteln. Beeren pürieren, unter ⅓ Teig rühren. 25 g Nussnugatcreme unter 2. Drittel rühren.

2 Teige abwechselnd in ein gefettetes, mit Paniermehl ausgestreutes Blech mit 6 Gugelhupf-Mulden (à ca. 200 ml) verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C/ Umluft: 160 °C) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form stürzen.

3 Sahne erhitzen. Rest Nussnugatcreme darin auflösen. In eine Schüssel füllen und kalt stellen. Küchlein mit Nussnugatsoße servieren.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten.

Wartezeit ca. 1 Stunde. Pro Stück ca. 450 kcal; E 7 g, F 27 g, KH 44 g

Beeren-Gugelhupf

Zutaten für ca. 16 Stücke

250 g Rote Johannisbeeren, 350 g Mehl, 200 g Kokosraspel, 1 Päckchen Backpulver, 200 g Butter, 200 g Zucker, Salz, 5 Eier (Gr. M), 150 ml Kokosmilch (Dose), 6 EL Johannisbeernektar, 200 g Puderzucker, 2 EL Johannisbeergelee, Fett für die Form

1 Beeren von den Rispen streifen. Mehl, 150 g Kokosraspel und Backpulver mischen. Butter, Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln einrühren. 100 ml Kokosmilch und Mehlmischung kurz unterrühren.

2 Teig halbi