Der große Mond-Kalender

21 min lesen

Jetzt noch ausführlicher auf 9 Seiten!

für die Woche vom 3. bis 9. Juni

Der richtige Zeitpunkt für alles, was Sie bewegt.

Foto: Archiv; www.shutterstock.com

Es ist Juni und damit ist die erste Hälfte von 2024 schon fast wieder vorüber. Die Zeit rast dahin und vieles, was Sie vorgehabt oder geplant haben, ist noch nicht in Erfüllung gegangen. Die Strandfigur passt noch lange nicht. Sie treten im Job auf der Stelle. Und auch der Traumpartner ist noch nicht mal annähernd in Sicht. Das kann zwischendurch schon mal frustrieren. Aber denken Sie immer daran, dass alles im Leben, was passiert oder nicht passiert, einen Grund hat. Sie werden vielleicht irgendwann froh darüber sein, dass sich so mancher Traum nicht erfüllt hat.

Trotzdem sollten Sie die Neumond-Energien in diesen Tag für sich nutzen. Die Zeichen stehen auf Anfang, die Karten können für ein neues Spiel gemischt werden. Dieser Neumond am Donnerstag in den Zwillingen kann das Blatt tatsächlich wenden. Dazu wirken wichtige Planeten wie z. B. Jupiter, Merkur, Mars und Venus ebenfalls stark. Machen Sie sich bis zum Donnerstag eine ganz neue To-do- oder Wunschliste. Überlegen Sie sorgfältig und bleiben Sie einigermaßen realistisch. Das heißt nicht, dass Sie nicht träumen dürfen. Dieser freundliche Neumond schickt Sie einen Schritt weiter in Richtung Zukunft.

Liebe Leserinnen, liebe Leser, denken Sie auch an die Mondpausen

Kurz bevor der Mond in das nächste Tierkreiszeichen geht, erlischt seine Kraft. Manchmal nur für Minuten, oft auch für viele Stunden. Was passiert da in dieser Mond-Stille, wie soll man sich in diesem magischen Moment verhalten? Erich Bauer sagt dazu: „Das Wichtigste ist, auch die Mondpause als Teil des Mondzyklus zu begreifen. Das heißt, mit dem Mond die Stille akzeptieren, loslassen, Abstand nehmen von allem, was große Aktivität oder eine Entscheidung verlangt. Stattdessen soll man nach innen schauen, in der Stille neue Kräfte sammeln …” Wenn man mit dem Mond dann in das nächste Tierkreiszeichen geht, ist das wie eine neue Geburt, wie ein Frühlingserwachen. Man ist voll neuer Lebensfreude und fühlt sich stark für alles,was zu tun ist. Ja, es lohnt sich wirklich, auf die Mondpausen zu achten! Die aktuellen Mondpausen erfahren Sie täglich im Mondkalender.

Ihr Mond-Kalender für diese Woche

Gefühle Wie herrlich wäre es, einfach mal blau zu machen, oder? Den Tag im Liegestuhl verbringen, ein Buch lesen, ins Wasser springen und den Grill anwerfen – wer Urlaub hat, kann den Montag richtig genießen. Wer arbeiten muss, darf sich die Laune nicht verderben lassen. Vielleicht können Sie ja eine Stunde früher Feierabend machen.

Setzen Sie mal wieder Ihr eigenes Sauerkraut an. Das ist überhaupt nicht schwer. Sie finden im Internet tolle Rezepte dazu. Es wird wunderbar schmecken und sich auch lange halten.

Überpr�