Endlich wieder Spieleabend!

3 min lesen

Ob für eine gesellige Runde oder spannende Wettkampf-Action: Bei dieser Auswahl ist für jeden das Passende dabei

FREIZEIT

FOTOS: ALAMY STOCK PHOTO, PR

Hier wird guter Geschmack belohnt

Wer schon immer mal in die Rolle eines Innenarchitekten schlüpfen wollte, bekommt bei „Verplant & Zugestellt“ genau die Chance dazu.

Denn bei diesem Spiel kann man Wohnträume wahr werden lassen – oder aber Horror-Häuser konzipieren!

Und so geht’s: Nachdem Sie einen Einrichtungsauftrag ausgewählt haben, geht es an das Aussuchen der Möbel für die Immobilie. Diese werden auf einem Zeichenblock an die richtige Stelle gesetzt. Doch sowohl die Konkurrenz als auch die Kundschaft können zur Herausforderung werden … Am Ende gewinnt das beste Design. Für zwei bis sechs Spieler ab zehn Jahren (von Topp, ca. 25 Euro).

Wer gewinnt das Duell um das schönste Dorf?

Gerade erst wurde „Dorfromantik – Das Brettspiel“ zum „Spiel des Jahres 2023“ gekürt. Ging es dabei noch um die Zusammenarbeit aller Teilnehmer, so ist bei der neuen Version „Das Duell“ nun jeder auf sich gestellt und man spielt, wenn auch freundschaftlich, gegeneinander. Wer setzt die Wünsche der Dorfbewohner besser um und schafft eine schönere Landschaft?

Gespielt werden kann „Dorfromantik – Das Duell“ entweder von zwei Personen ab acht Jahren oder in zwei Teams, mit einem zweiten Spiel können vier Personen gegeneinander antreten. Wer schon das „Brettspiel“ hat, kann das „Duell“ damit kombinieren (von Pegasus, ca. 35 Euro).

Lachen verboten – sonst verliert man

Lachen ist ansteckend – aber genau das gilt es bei „LOL Last One Laughing – Das Spiel“ zu vermeiden. Denn hier gewinnt, wer es sich am besten verkneifen kann. Was sich ziemlich schwierig gestaltet, wenn es unter den Mitspielern wahre Witzbolde gibt, die alles dafür tun, dass die anderen ihre ernste Miene verlieren. Ob sie sich dabei von den 350 mitgelieferten Aufgaben inspirieren lassen oder ihre eigene Komik verbreiten – beim Spiel zur Comedy-Show von Amazon Prime Video ist alles erlaubt. Für drei bis acht Spieler (von Ravensburger, ca. 28 Euro).

Im wahrsten Sinne fesselnde Unterhaltung

Hier klicken tatsächlich die Handschellen. Und die heben die „Crime“-Version des beliebten Ratespiels „Activity“ auf ein neues Level: 660 Begriffe rund um die Welt des Verbrechens müssen pantomimisch, lautmalerisch – und vor allem mit gefesselten Händen beschrieben

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel