6-mal andersKartoffelsalat

3 min lesen

An Heiligabend kommt der leckere Klassiker auf den Teller. Diese sechs raffinierten Varianten können hier für etwas Abwechslung sorgen

Pikanter Kartoffelsalat aus dem Ofen

Für 4 Personen: 800 g kleine Kartoffeln (z. B. Drillinge) gründlich waschen, halbieren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C) ca. 30 Minuten garen. 2 rote Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. 3 rote Spitzpaprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. 300 g Kirschtomaten waschen und halbieren. 3 EL Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Paprika darin ca. 4 Minuten dünsten. 200 ml Gemüsebrühe zugießen und bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten köcheln. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und in eine Schüssel geben. Paprika-Zwiebel-Mischung und Tomaten zugeben und unterheben. Mit Salz, Pfeffer, 1 EL getrockneten Chiliflocken, 4 EL Apfelessig und 1 EL Edelsüß-Paprika abschmecken. Fertigen Kartoffelsalat auf einer Platte anrichten und lauwarm servieren.

Tipp: Mischen Sie zusätzlich 1 Dose (425 ml) Kidneybohnen und 1 Dose (212 ml) Gemüsemais unter den Kartoffelsalat. Noch mehr Pfiff bekommt das Rezept mit etwas grobem Pfeffer.

Kartoffelsalat mit Spiegeleiern

Für 4 Personen: 600 g festkochende Kartoffeln (Pellkartoffeln) in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen für das Dressing 200 g Gewürzgurken in ein Sieb gießen, dabei den Sud auffangen. 120 g Mayonnaise mit 100 ml Kondensmilch (7,5 % Fett), 8 EL Weißwein-Essig und 100 ml Sud verrühren. 1 Bund Schnittlauch und 4 Stiele Petersilie waschen und beides fein hacken bzw. in Röllchen schneiden. 100 g Gouda reiben. Gewürzgurken in Stückchen schneiden. 2 rote Zwiebeln schälen, in feine Spalten schneiden und unter das Dressing mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Mit Dressing mischen und nochmals abschmecken. 8 Wiener Würstchen in heißem Wasser erwärmen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. 4 Eier darin zu Spiegeleiern braten. Kartoffelsalat mit Spiegeleiern, heißen Würstchen und 2 EL Senf anrichten.

Leberkäse mit Kartoffelsalat

Für 4 Personen: 1 kg Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20–25 Minuten kochen. 4 Scheiben Leberkäse diagonal halbieren. 3 Eier verquirlen. Leberkäse nacheinander in 40 g Mehl, Ei und 180 g Semmelbröseln wenden. Panade leic