>> Verschenken Sie Readly
Modelarstwo Kolejowe (DE)

Modelarstwo Kolejowe (DE)


Neueste Ausgabe:
24.05.2017
Über Modelarstwo Kolejowe (DE):
TRUDNO (Schwierig) – dieses Wort, so habe ich es als Deutscher lernen dürfen (und müssen), ist weit mehr, nämlich durchaus aus Philiosophie zu verstehen. Und wahrlich schwierig ist auch der Weg dieses Magazines. Sicher haben viele von Ihnen, liebe Leser, in den letzten Monaten auf weitere Ausgaben gewartet: Weil Sie weiterlesen wollten, Neuigkeiten aus der Branche erfahren oder schlicht auch ein Abo bezahlt haben. Ich will mich an dieser Stelle für meine kulturelle Unbedarftheit entschuldigen und für das etwas zu große Vertrauen, dass ich polnischen Eisenbahnfreunden und Verlegern entgegen brachte. Denn kaum ein normal denkender Mensch käme auf die Idee, ein Magazin ohne weitergehende Sprachkenntnisse publizieren zu wollen, nur weil es nachgefragt wird. Meine Faszination für Polen war allerdings so groß (und ist es immer noch), dass ich mich auf das Experiment einließ und Modelarstwo-kolejowe fast ohne Polnischkenntnisse zunächst fast komplett auf Deutsch erstelle, danach von einem aus Polen stammenden und in Deutschland lebenden freundlichen Menschen übersetzen lasse und dann nach dem Lektorat durch einen nur polnisch sprechenden Polen mit Eisenbahnhintergrund in den Druck gebe. Am zeitraubendsten ist aber nicht nur das Übersetzen, bei dem es darauf ankommt, nicht wörtlich, sondern gerade bei Redewendungen und Vergleichen sinngemäß zu übersetzen. Weitaus aufwändiger gestaltet es sich, (polnischen) Autoren beizubringen, dass Artikel für Modelarstwo-kolejowe einer Gliederung bedürfen und nicht für technisch hoch gebildete Eisenbahningenieure wissenschaftlich korrekt abgefasst werden sollen, sondern populärwissenschaftlich für ein breites Publikum, welches sich für das Verkehrsmittel Eisenbahn und im Besonderen Modelleisenbahn als technisch faszinierendes Kreativspielzeug interessiert. Das Magazin Modelarstwo-kolejowe soll seinen Lesern das System Eisenbahn erklären und sie auf dem Weg vom neugierigen Spielbahner zum „aufgeklärten“ Modellbahner begleiten. Nicht mehr, aber auch nicht weniger ist der Anspruch. Insoweit wünschen wir Ihnen viel Vergnügen mit der vorliegenden vierten Ausgabe. Im Mittelpunkt stehen neben den wichtigen Neuheiten dieses Jahres vor allem die grundlegenden Techniken des Gebäude-Modellbaus. Daneben kommen natürlich auch die Komplexe Einsteiger oder Landschaftgestaltung nicht zu kurz. Ihr Michael Kratzsch-Leichsenring Chefredakteur
Mehr anzeigen



Magazines

Über 2300 Magazine

Mit Readly können Sie 2.300 Magazine mit 57.051 Ausgaben in einer App lesen.

Devices

Unbegrenzter Zugriff

Alle Zeitschriften im Preis von €9,99/Monat inklusive. Bequem auf Smartphone, Tablet & PC lesen

Something

Jederzeit Kündbar

Keine Verpflichtungen! Sie können Ihre Readly Mitgliedschaft monatlich kündigen.