Spaghetti HOCH 3

3 min lesen

Unsere Lieblingspasta zeigt sich hier von ihren drei leckersten Seiten. Die Kombinationen sind so einfach wie clever und bringen köstliche Abwechslung auf den Teller

Rezepte: Vera Schubert

Spaghetti mit Paprika-Bolognese

Fotos: Tina Bumann (1); Anna Gieseler (1)

00 55

std : min

PRO PORTION: 846 KCAL | 33 G E | 32 G F | 111 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

★ 600 g rote Spitzpaprikaschoten, halbiert

★ 2 Zwiebeln, halbiert

★ 3 Knoblauchzehen

★ 20 g natives Olivenöl extra

★ 250 g Rinderhackfleisch

★ 30 g Tomatenmark

★ 30 g Misopaste

★ 2 Lorbeerblätter

★ 2 TL getrockneter Oregano

★ 1 TL edelsüßes Paprikapulver

★ ½ TL geräuchertes Paprikapulver

★ ¼ TL Cayennepfeffer

★ 3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

★ 1 TL Gemüse-Gewürzpaste

★ 200 g Tomatensugo, alternativ passierte Tomaten

★ 200 g Sahne

★ 500 g Spaghetti

★ Salz

★ 2 Frühlingszwiebeln, in Ringen, zum Garnieren

1|

Den Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Paprikaschoten mit der Schale nach oben auf ein Backblech legen und ca. 25 Min. rösten. Aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Die Paprika häuten und in feine Stücke schneiden.

2| Zwiebeln und Knoblauch in den Ω geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem π nach unten schieben. Öl hinzufügen und alles 2 Min. | 120°C | Stufe 2 dünsten. Hackfleisch, Tomatenmark, Misopaste, Gewürze und Kräuter sowie die Gewürzpaste dazugeben und alles 8 Min. | 120°C | ∆ | Stufe 1 dünsten.

3| Paprika, Tomatensugo und Sahne zugeben und alles ohne Messbecher 20 Min. | 95°C | ∆ | Stufe 1 garen, dabei den Spritzschutz aufsetzen.

4| Inzwischen die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.

5| Die Bolognese nach Belieben abschmecken. Die Spaghetti mit Soße auf Tellern anrichten, mit Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

00 30

std : min

TOMATENSUGO AUF VORRAT

150 g Gemüsezwiebel in Stücken und 2 Knoblauchzehen in den Ω geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem π nach unten schieben. 30 g natives Olivenöl extra zugeben und beides 3 Min. | 90°C | Stufe 2 andünsten. 400 g halbierte Cocktailtomaten, 100 g Tomatensaft, Nadeln von 3 Zweigen Rosmarin und 1 TL Zitronensaft hinzugeben. Alles 15 Min. | 100°C | Stufe 1 kochen lassen. Am Ende der Garzeit ½ TL Zucker, ½ TL Salz und 3 Prisen frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zugeben und 8 Sek. | Stufe 2 verrühren. Das Sugo abschmecken und warm oder kalt servieren.

3-Käse-Spaghettinester

Fotos: Annamaria Zinnau (1); www.gettyimages.de/iStock/Getty Images Plus/Picture Partners (1)

00 50

std : min

PRO STÜCK: 222 KCAL | 10 G E | 11 G F | 21 G KH ZUTATEN FÜR 12 STÜCK

★ 300 g Spaghetti

★ Salz

★ 40 g Parmesan

★ 2 Eier

★ 25 g Sahne

★ frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

★ 200 g Taleggio (italienischer Weichkäse),

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel