DAS PERFEKTE Motiv

4 min lesen

Home Family

Der Lifestyle-Fotograf Malcolm Menzies kaufte eine viktorianische Villa vor den Toren Londons und machte daraus ein fotogenes Zuhause

Herein! Eine salbeigrüne Tür lädt zum Eintreten ein
Malcolm und Fiona
Kreativer Mix Hier wird geschickt mit Stilen jongliert, etwa durch Bertoia Diamond Stühle (Knoll International) vor rustikaler Landhausstruktur
Fotogen Den Putz hat Malcolm persönlich von der Wand (links) gekratzt: Das Familienheim dient auch als Fotolocation
Ein Mix aus bri tischem Stil und Scandi-Flair
Bauhaus, mal anders Den Barcelona-Sessel ziert ein Blümchenkissen

Mehrals 70 Häuser hatten sie sich bereits angeschaut, bevor sie endlich auf das richtige trafen. Als Malcolm Menzies und seine Frau Fiona die viktorianische Villa vor den Toren Londons erblickten, war es die berühmte Liebe auf den ersten Blick. Die beiden hatten eine genaue Vorstellung von dem, was sie suchten, und das elegante Haus entsprach ihren zugegebenermaßen hohen Erwartungen in jeglicher Hinsicht: „Wir wollten große Räume haben, schöne Fenster und genug Platz für Fotoshootings. Und natürlich musste es auch ein tolles Familienhaus sein“, sagt der Fotograf, der mit Leidenschaft Interior, Food und Lifestyle in Szene setzt, und dessen professionelles Auge sofort das natürliche Licht wahrnahm, das durch die historischen Fenster mit den dunklen Rahmen fällt. „Das Licht hier ist einzigartig!“, so sein begeistertes Urteil.

VOLLTREFFER: EIN HAUS IM GRÜNEN VORORT VON LONDON

Beckenham ist ein familienfreundlicher, grüner Vorort im Süden Londons – genau das Richtige für das Paar und seine beiden Töchter Mya (7) und Clara (4), findet Malcolm: „Vor der Hausbesichtigung waren wir noch nie hier gewesen. Umso überraschter waren wir, wie schön dieses Viertel ist: so grün und ländlich, und die Stadt ist nur wenige Fahrminuten entfernt. Unser Haus liegt in der Nähe des Beckenham Place Parks, wir haben Wiesen, Wälder und sogar einen kleinen Badesee. Außerdem gibt es in dem Viertel viele nette Cafés, Bars und Restaurants“, schwärmt Malcolm von dem charmanten Vorort, in dem sein Traumhaus steht. Sein Traumhaus, das er und Fiona nach dem Kauf einem kompletten Makeover unterzogen: „Wir gestalteten alles komplett um, mussten aber nur eine Wand einreißen, um das Schlafzimmer zu öffnen“, erklärt er. Dort wurde, ebenso wie in der Küche, der Bibliothek und den Fluren ein neuer Fußboden verlegt, während in den anderen Räumen die alten Bodenbeläge erhalten werden konnten. Sie wurden abgeschliffen und weiß gestrichen. Eine charmante Aufwertung bekamen alle Zimmer durch das Anbringen von Wandverkleidungen aus Holz.

Essen mit Aussicht Der Tisch begleitet das Paar seit vielen Jahren. Darum reihen sich ein Stuhl-Mix und ein Schaukelsessel von Ercol
Ganz schön hoch Die maßgefertigte Küche stammt von Blakes London

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel