Himmlische Ostertorten

3 min lesen

Backen

Für die festliche Kaffeetafel

Schoko-Hasentorte

Zubereitungszeit: 60 Minuten + Wartezeit

• 4 Eier, 150 g Zucker, Salz

• 75 g Mehl, 50 g gemahlene Haselnüsse

• 75 g Zartbitter-Schokoladenraspel, 1 TL Backpulver

• 350 g Kirschen (Glas), 150 g Zartbitterkuvertüre

• 750 g Sahne, 100 g weiße Schokolade

• 2 Blatt Gelatine, 250 g Schmand

• 50 g Borkenschokolade, 1 Schoko-Osterhase

• einige Zucker- und Schokoladeneier

1 Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, 100 g Zucker und 1 Prise Salz dabei einrieseln lassen. Eigelbe kurz unterrühren. Mehl, Nüsse, Schokoraspel und Backpulver mischen und unter die Eiermasse heben. Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 22 cm) füllen, glatt streichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2 Kirschen abtropfen lassen. Kuvertüre hacken. 150 g Sahne in einem Topf auf kochen. Vom Herd ziehen, gehackte Kuvertüre in der Sahne schmelzen lassen. Boden waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Ca. 1/3 vom Schokoguss auf den Boden geben und verstreichen. Restlichen Guss beiseitestellen.

3 Weiße Schokolade hacken und schmelzen. Gelatine kalt einweichen. 500 g Sahne, Schmand und 50 g Zucker steif schlagen. Etwas davon unter die Schokolade rühren. Alles unter die übrige Creme rühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. 2–3 EL Schokocreme unterrühren. Unter die übrige Creme rühren. Kirschen unterheben. Creme auf den Boden streichen. Oberen Boden daraufsetzen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.

4 Torte aus dem Ring lösen. 100 g Sahne steif schlagen und oberen Boden damit bestreichen. Beiseitegestellten Guss leicht erwärmen, Auf die Torte geben. Torte ca. 15 Minuten kalt stellen. 

5 Borkenschokolade fein hacken und als Kranz mittig auf die Torte streuen. Torte mit Schokohasen, Zucker- und Schokoladeneiern verzieren.

Pro Stück: 410 kcal 

• E 6 g 

• F 30 g

• KH 30 g

• BE 2,5

Eierlikör-Torte mit Blaubeeren

Zubereitungszeit: 50 Minuten + Wartezeit

• 75 g Butter, 6 Eier, 175 g + 4 EL Zucker

• Salz, 200 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver

• 250 g Blaubeeren, gewaschen

• 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver

• 800 ml Milch, 300 ml Eierlikör

• 250 g Schlagsahne, 2 EL Blaubeerkonfitüre

1 Butter in einem kleinen Topf schmelzen, etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, 175 g Zucker und 1 Prise Salz dabei einrieseln lassen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, mit flüssiger Butter unterheben.

2 Hälfte Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 26 cm) füllen und glatt streichen. 100 g Blaubeeren darauf verteilen. Übrigen Teig und 100 g Blaubeeren ebenso darauf verteilen. Im

Dieser Artikel ist erschienen in...

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel