XXLWEDDING COUNTDOWN! // Praktisch und übersichtlich

5 min lesen

Mit dieser cleveren Checkliste steht der perfekten Planung für das Traumfest nichts mehr im Wege. Alle wichtigen Organisationspunkte sind hier zusammengestellt − vom Papierkram bis hin zu den Details. Das Beste: Alle erledigten To-dos können ganz einfach abgehakt werden.

SO GELINGT DIE HOCHZEITSPLANUNG // im Überblick

15-12

MONATE

DIE BASICS Auf Gedankenreise gehen: Wie soll der große Tag aussehen? Standesamt und Kirche? Open-Air-Party oder elegantes Fest im Restaurant? Eine Feier an einem Tag oder ein ganzes Wedding-Weekend?

BUDGET Wie hoch ist das Budget? Einen vorläufigen Kostenplan erstellen und diesen regelmäßig aktualisieren. Wichtig: Nicht die „Big Points“ wie Location, Outfits und Ringe aus den Augen verlieren!

DATUMDas Traumdatum festlegen. Dabei Feiertage und Ferienzeiten beachten.

GÄSTEEine erste Gästeliste anfertigen.

LOCATIONDie Location so früh wie möglich buchen. Bei Outdoor-Hochzeiten unbedingt einen Plan B für Schlechtwetter einplanen. Auch an sanitäre Anlagen, Stromversorgung etc. denken.

PLANNERFür eine stressfreie Planungszeit einen Wedding-Planner organisieren.

IDEEN-SAMMLUNG Kreativen Input und praktische Planungs-Tools gibt es auf www.brautmagazin.de und über unsere Social Media-Kanäle.

MESSEN Für noch mehr Inspiration Messen besuchen. Eine Übersicht aller wichtiger Termine gibt es auf unserer Homepage.

ENGAGEMENT Verlobungsfeier planen.

Schöne Fotos erinnern an euren großen Tag.

12-10 MONATE

BRAUT-OUTFIT Rechtzeitig einen Termin im Brautmodenfachgeschäft vereinbaren, denn manche Roben haben eine lange Lieferzeit.

DOKUMENTE Dokumente für die standesamtliche Trauung zusammenstellen. Erkundigt euch beim Standesamt, welche Papiere benötigt werden.

ABHEFTEN Wichtige Dokumente wie Buchungsbestätigungen oder Verträge sollten in einem Hochzeitsordner abgeheftet werden.

ABLAUF Einen ersten Ablaufplan der Hochzeit skizzieren.

SAVE-THE-DATE Die wichtigsten Gäste über das Traudatum informieren, damit sie sich den Wunschtermin freihalten können.

FOTOSEinen Hochzeitsfotografen und Videografen engagieren.

HONEYMOON Mit der Flitterwochenplanung beginnen und beim Arbeitgeber die Urlaubspläne ankündigen.

WEDDING-TEAM Es ist an der Zeit, die Trauzeugen, Brautjungfern, Groomsmen und Blumenmädchen zu bestimmen.

MUSIKMusiker für das Fest buchen. Schon über Mus